weisse würmer im stuhl...?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

das sind Madenwürmer. Die bekommt man, wenn man nicht ausreichend gewaschenen Salat ißt.

Alleine gehen die nicht weg, da man sich im Schlaf unbewusst kratzt, dadurch dann die ausgeschiedenen Eier an den Fingerspitzen hat und sich über Auto-Selbstinfektion (mit anderen Worten: Finger an den Mund bzw. Nase) wieder selbst ansteckt.

Etwa 40% aller Deutschen leiden mindestens einmal im Leben daran. Dagegen gibts Tabletten und Säfte, die du dann einmal vor und nach dem Essen einnehmen musst. Das Medikament färbt deinen Stuhl dann ein- bis zweimal blutrot, sorgt aber dafür, dass ALLE Viecher ausgeschieden werden.

Wichtig: Hände waschen, Unterwäsche mehrfach täglich wechseln und nur bei mindestens 60, eher 90 Grad waschen und auch die Bettbezüge (insbesondere das Laken) wechseln, damit eine erneute Ansteckung ausgeschlossen werden kann.

Das wars dann auch schon. Läuft in der Regel problemlos ab. Einfach zum Arzt gehen, Sache erklären, Rezept bekommen, zur Apotheke, heute abend schlucken und in Ruhe schlafen. Dann bist du die "Mitbewohner" zum Wochenende bereits los.

Gerade Du solltest doch wissen, was da zu machen ist. Gerade wenn Du im Krankenhaus arbeitest, solltest Du auch wissen, das man da auch eine gewisse Hygiene walten lassen MUSS, da hast Du Dich sicher angesteckt. Immer wieder Hände gut waschen und desinfizieren, Handschuhe anziehen.In was für einem Krankenhaus arbeitest denn Du?? Du musst dringend zum Arzt. Ich denke sogar, dass Du ein paar Tage nicht arbeiten darfst, Du könntest die Patienten anstecken,unbedingt dem Arzt sagen, wo und was Du arbeitest. Alles Andere wäre Fahrlässig. G.Elizza

Lass Dich nicht verunsichern.Die Mehrzahl der Würmer ist harmlos. Nahezu alle lassen sich mit einer bzw zwei kurzen Tablettenkuren behandeln. Wesentlich ist das Aussehen der Würmer (Länge, Form, Farbe, usw.)- es gibt sehr viele, die häufigsten sind rel. harmlos. Nimm also die Stuhlprobe zum Arzt mit, dann kann dieser über die Therapie entscheiden. Natürlich sollte man nicht länger warten und schon morgen gehen, denn 1. ist es schon etwas ekelig, 2. sollten die sich nicht weiter ausbreiten, da die Therapie sonst ggbf länger benoetigt Na und selten sinds dann doch unangenehme Zeitgenossen wie der Spulwurm, der sich in die Lunge bohrt. Die Mehrzahl der wirklich gefährlichen Würmer wirst Du nicht im Stuhl finden, die siedeln sich nämlich in Organen ab (Fuchsbandwurm, Bilharziose).

Ein Anthelminthikum ist verschreibungspflichtig! Also ab zum Internisten an deinemArbeitsplatz,gleich morgen früh!

Klingt nach Parasiten (eventuell sogar Bandwürmern). Da ist nicht zu spaßen mit. Direkt morgen zum Arzt!

je nach Aussehen können dies Band- oder Madenwürmer sein. Beide nichtg harmlos, sofortzum Arzt und dann gibt es sofort ein Mittelchen, dass schnell wirkt. Dritte Möglichkeit nämlich Spulwürmer sind ein ganz gemeine Sache und wenn die schon irgendwo rauskommen, kannst Du froh sein, dass es über den Darm ist. Dann ist der Befall aber schon länger. Aber auch hier ganz schnell zum Arzt, da gibt es ebneso Mittelchen. Wichtig wäre zu erkunmden woher hast Du sie und ggf. die Qulle zu vernichten oder bei Übertragung durch andere Lebenwesen zu behandeln. Super Hygiene spätestens ab jetzt!!!

Dann hast Du wohl Würmer. Ist nicht weiter schlimm. Bei Kindern kommt dies relativ häufig vor. Geh zum Arzt, der verschreibt Dir was und gut is

Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Du brauchst eine Wurmkur! Kriegst du in jeder Apotheke.Kann passieren.

Was möchtest Du wissen?