Weisse Substantz mit Schleim und Binen drin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eindeutig das gelege einer Solitärbiene. Diese Bienen bauen keine Waben und bilden keine Kolonien, sondern jede einzelne weibliche Biene trägt Blütenpollen in einen geeigneten Hohlraum (das ist die gelbe Substanz), legt ein Ei dazu und aus dem Ei schlüpft eine Larve, die sich von dem Blütenstaub ernährt und sich anschließend verpuppt. Aus der Puppe schlüpft dann ein fertiges Insekt. Übrigens sind diese Solitärbienen nicht aggressiv, stechen nicht und greifen auch nicht an. Sie sind sehr nützlich und leider sind bereits viele Arten (es bibt bei uns ca. 640 Arten)  vom Aussterben bedroht. Deshalb sind sie auch besonders geschützt. Ich hoffe, Du hast das Gelege nicht zerstört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde da dem Vermieter Bescheid sagen, dass da ein Kammerjäger kommt, der das beurteilt.
Liebe Grüße, 🐺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElucidatorZock
11.07.2016, 16:00

Ich bin kein Mieter und es sieht jetzt nicht gerade wie etwas aus für das man einen Kammerjäger bräuchte.

0

Vielleicht haben die bienen angefangen waben zu bauen um darin ihre eier abzulegen oder honig einzulagern.....
ein bild zur frage wäre hier auf jeden fall sehr hilfreich ;)

Lg frido

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
12.07.2016, 12:32

Unsinn! Solitärbienen bauen keine Waben und lagern auch keinen Honig ein. 

0

Was möchtest Du wissen?