Weiße Stelle am Fuß (Krankheit?)?

...komplette Frage anzeigen Weiße stelle - (Gesundheit, Arzt, Krankheit)

3 Antworten

Für mich sieht es auch eher NICHT nach Fußpilz aus (obwohl ich es nicht ausschließen kann), sondern danach, dass sich mal abgestorbene Haut löst.

So wie hier:
https://www.gutefrage.net/frage/blaeschen-an-den-fingerspitzen

Wenn Du es nicht in Griff kriegst, es schlimmer wird oder so, geh unbedingt zum Arzt damit. 

Da löst sich ein bisschen Hornhaut.
Nichts schlimmes

Nane66 30.06.2017, 22:55

Fusspilz ist zwar nicht schlimm ... aber lästig und sieht nicht schön aus... und da löst sich die Hornhaut weil er ein Fusspilz hat, es gibt verschiede Arten von Fusspilz.

Einer der sich z. B. zwischen den Zehen bildet und sehr schmerzhaft werden kann, und dieser hier der nur kleine Bläschen bildet aber immer ärger wird, wenn man Ihn nicht behandelt.

0

Ja eindeutig Fusspilz, geh in die Apotheke und hol die ein Fungizid.

Canestan z.B.

Fusspilz bekommt man meistens im Schwimmbad, besser nach dem Schwimmbadbesuch die Füße desinfizieren.


HansWurstAtHome 30.06.2017, 22:57

Ich glaube nicht, dass das Fußpilz ist. Das sieht mir eher nach, wie in der vorherigen Antwort geschrieben, ablösender Hornhaut aus. (Ich schließe aber nicht aus, dass das Fußpilz ist.)  

0

Was möchtest Du wissen?