Weiße schwammartige Substanzen auf dem Aquariumboden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Kurz angemerkt : Solltest du vorhaben dort Lebewesen drin zu halten (zb Garnelen, Schnecken oder einen Betta) dann sollten unbedingt echte Pflanzen rein und alles an gefärbter Kunstoffdeko etc raus.

Das weiße was du beschreibst ist warscheinlich ein Bakterienrasen und vollkommen undgefährlich. Er verschwindet von selber wieder. Wirbellosse wie zb Garnelen und Schnecken essen ihn sehr gerne.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ueranika 12.04.2016, 12:58

Vielen Dank für deinen Rat, den werde ich annehmen und umsetzen :-) LG

0

Hi,

Das könnte ein Bakterienrasen sein, das entsteht meist in der Einlaufphase, weil die Biologie im Becken nicht ganz stimmt. Nur keine Bange gefährlich ist das nicht und verschwindet meist auch wieder von alleine, wenn das Bakterienmilieu stimmt. Hilfreiche Helfer sind da zB Schnecken.

Allerdings weiss ich nicht wie das ohne Pflanzen ist, denn die gehören zu einen Biotop einfach dazu, ich nehme mal an, ohne Pflanzen wirst da wohl auf die richtige Algenart setzen müssen.

Wenn es nur reine Deko ohne Lebendtiere sein soll kann ich nur raten destilliertes Wasser zu verwenden und dies recht häufig ca alle 2 - 4 Tage zu wechseln. So das es immer "steril" ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ueranika 12.04.2016, 13:00

Danke auch für dein Kommentar. Also ich ziehe bald um und dann gibt's auch ein großes AQ mit viel Pflanzen :-)

1

Kann die Einschätzung der anderen Teilen. Hatte das insbesondere auf Holzteilen/ Wurzeln. Nach ein paar Tagen war es verschwunden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass könnte ein Nest sein wo die Fische ihre Eier ablegen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fischlaich ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?