Weiße "Schlangen" am Auge?

4 Antworten

Habe ich auch allerdings hat mich das nie so beschäftigt.. Das Gehirn verarbeitet halt die Reize die ins Auge fallen. Kann mir nur vorstellen das das Gehirn da Reize falsch verarbeitet aber das wohl normal ist. Mich hats jedenfalls nie gestört :D

Sowas gab es auch mal bei Dr. House :D weiss aber nicht mehr was die diagnose war. Der hatte es aber Schlangen, Würmerartig und etwas extremer als du es geschildert hast.

lg

Das ist einfach Staub und Dreck auf der Linse den man sieht...

Was möchtest Du wissen?