Weiße Schicht auf dem Aquarien Boden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, wenn das Becken schon einige Zeit läuft und Du einen Teilwasserwechsel durchgeführt hast, warte ab. Das Zeug hast Du hoffentlich schon abgesaugt. Ein Bild wäre halt hilfreich gewesen. Hast Du kein Handy?


Aber bis das Wasser in einem 450l-Becken kippt, dauert das. Deshalb hast Du genügend Zeit, die Ursache zu beseitigen. Vielleicht kommt es auch von den Düngetabletten. Welche waren es denn?


Probier mal, ein Bild zu machen.


Und mach um Himmels willen keine "Grundreinigung", wie hier schon empfohlen!!! Das ist das falscheste, was Du überhaupt machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlderMoo
07.02.2016, 09:35

...und unter anderem hier:


http://www.deters-ing.de/


findest Du hervorragende Beschreibungen zur Wasser- und Aquarienpflege. 


Wenn Du Aquaristik ernsthaft betreiben willst, kannst Du Dir auch mal das Buch von Geisler "Wasserkunde für die Aquaristische Praxis" besorgen.



0
Kommentar von AquaJunk
07.02.2016, 09:41

Oh, welche Düngetabletten es waren kann ich leider nicht so genau sagen, da sie eine kostenlose Zugabe zum Co2 Set waren.

0

Was möchtest Du wissen?