weiße Punkte im Ohr

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Ohr, kann es sich um einen Ohrpilz handeln. Der ist in der Regel nicht weiter schlimm. Auswischen mit einem leicht feuchten Tuch reicht vollkommen. Sollte das Ohr aber innen rot sein und das Pferd sich daran kratzen dann braucht ihr Medis vom TA.

Können das ganz kleine junge Zecken sein (die sind hellrosa). Dann müsste man die abzupfen können.

Sonst kann ich mir jetzt unter weißen Punkten nichts vorstellen.


Nein die Flecken waren ganz weiß, sie sahen fast aus wie Schimmelflecken

0
@Lavia12

Wirklich in der Haut? Wenn das Pferd das sonst nicht hatte, könnte es Pilz sein.

0

Meinst du so eine Art Schuppen oder halt einfach die Pigmente? Das haben manche Pferde auch in rotbräunlich, schwarz oder ganz anderen Farben.

Vielleicht einfach nur Pigmente !!! ?

Was möchtest Du wissen?