weiße punkte auf goldfruchtpalme

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist nen Pilz. Du kannst ihn mit nem feuchten Tuch abwischen und dann dafür sorgen, dass du die Pflanze nicht mehr so oft gießt. Hast du nen Über und Untertopf für die Pflanze? Oder ist sie direkt im Blumentopf wo das Wasser nicht ablaufen kann? Schimmel ist meistens ne Ursache von Staunässe.

grapefruit1 16.10.2010, 13:49

die pflanzen hat nen übertopf wo das wasser ablaufen kann aber sie wird ziemlich viel gegossen weil die palme sonst immer braun wird

0
grapefruit1 16.10.2010, 13:49

die pflanzen hat nen übertopf wo das wasser ablaufen kann aber sie wird ziemlich viel gegossen weil die palme sonst immer braun wird

0
User2241 16.10.2010, 13:52
@grapefruit1

Bei meiner Pflanze kam das mal, weil ich keinen Übertopf hatte. Braune Blätter kann aber auch zuviel Nässe bedeuten. Sind die braunen Blätter denn trocken oder feucht?

0

Hallo Pflanzenfreunde,

ich lebe auf Fuerteventura und hatte ständig mit diesem Planzenbefall zu kämpfen. Das normale Spray was es zu kaufen gab hat fast nichts genutzt und da es mir irgendwann egal war wovon die Pflanzen kaputtgehen. Durch die kleine Fliege die diese weißen, klebrigen Punkte verursacht, oder durch ein massiveres Spray, habe ich letztendlich das Kakerlakenspray den 3 befallenen Pflanzen verpaßt. Siehe da die Fliege verschwandt. Die weißen Flecken mußten dann noch entweder abgerieben, oder die Zweige mit den befallenen Teile abgeschnitten werden. Es durfte nichts mehr davon übrig bleiben, denn da sind die Eier drin. Einmal alle 2 - 3 Wochen sprühe ich nun ein wenig Kakerlakenspray in die Luft über den Pflanzen und seit dem herrscht Ruhe. Vorteilhaft ist auch, das die kleinen Ameisen ebenfalls reiß aus genommen haben.

Kleine Punkte, ca 1mm, sind weiße Fliegen. Im Gartenbedarf gibt es Spray, das auch in der Wohnung angewendet werden kann. Hausmittelchen wie Tabakbrühe vernichten die weiße Fliege auch.

Was möchtest Du wissen?