Weiße Punkte auf 6 Fingernägeln?

Weiße Punkte (Links) - (Finger, Fingernägel, weiße Punkte) Weiße Punkte (Rechts) - (Finger, Fingernägel, weiße Punkte) Weiße Punkte (Rechter kleiner Finger) - (Finger, Fingernägel, weiße Punkte) Weiße Punkte (Rechter Ringfinger) - (Finger, Fingernägel, weiße Punkte) Weiße Punkte (Rechter Mittelfinger) - (Finger, Fingernägel, weiße Punkte) Weiße Punkte (Linker Zeigefinger) - (Finger, Fingernägel, weiße Punkte) Weiße Punkte (Linker Mittelfinger) - (Finger, Fingernägel, weiße Punkte) Weiße Punkte (Linker Ringfinger) - (Finger, Fingernägel, weiße Punkte)

4 Antworten

Zuerst war ich ein wenig verwundert, weil ich jetzt Deine Nägel nicht als so sehr lang einstufen würde und mir eher Deine Nagelhaut ins Auge gestochen ist, doch Du bist ja ein Junge. Warum hast Du Dir dann schonmal die Nägel lackiert? Komisch, doch vielleicht ist ja rosa Unterwäsche auch so Dein Ding? Egal!

Du hast gegoogelt und festgestellt, dass solche Flecken durch einen Mangel entstehen können und das kann man Dir auch bestätigen, doch wir kennen hier Deine Blut nicht und darum wäre es ratsam, wenn Du einen Termin bei Deinem Hausarzt machst und Dein Blut dahingehend untersuchen lässt und dann weißt Du bescheid!


Bei den weißen Flecken im Nagel handelt es sich um eine mangelnde Verschmelzung der Nagelplatten, die aufgrund der veränderten Lichtreflexion (ähnlich wie bei der Lunula) milchig-weiß erscheinen. Die unversehrte Nageloberfläche dagegen reflektiert durch ihre annähernd glatte Struktur das Licht gebündelter, wodurch die Nägel leicht spiegelnd wirken. Die mangelnde Verschmelzung hat viele verschiedene Ursachen, beispielsweise wird sie von einem Stoß oder aber auch von Krankheiten oder Medikamenten verursacht.
Das weit verbreitete Gerücht, weiße Stellen oder Flecken auf Fingernägeln (Leukonychia punctata) seien Zeichen einer Eiweißmangelerscheinung oder durch einen Calcium- oder Magnesiummangel bedingt, ist falsch.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nagel_(Anatomie)

LG Trinity

Kann es an Magnesium/Kalzium/Eisenmangel liegen?

Ja, sicher - kann sein

Kann natürlich auch andere Gründe haben, muss Du mal ein großes Blutbild machen lassen

Was kann man gegen Eisenmangel (weiße Flecken) auf den Fingernägeln machen?

Kann man noch was ,außer mehr Eisen essen, dagegen tun?

...zur Frage

Zeigefinger, Mittelfinger, Ringfinger, Kleiner Finger ... Daumen? Zählt der Daumen als Finger?

oder ist er ein Gegenstück?

...zur Frage

Weiße Punkte/Streifen auf den Fingernägeln?!

Hallo, wie man auf dem Bild sieht habe ich an mehreren Stellen an meinen Fingernägeln so weiße stellen. Schon seit mehreren Wochen. Hab im Internet bisschen rumgeschaut was es sein könnte, aber hab nur gelesen, dass es von Nagelverletzungen kommen kann. (Z.b bei der maniküre) Was aber auf mich nicht zutrifft. Weiß vlt einer was es sein könnte? Mir wurde mal gesagt, dass es von einem Vitaminmangel kommen kann.

...zur Frage

Hab ich eine Netzhautablösung?

Also, ich bin 16, männlich und vor etwa einem halben Jahr ist mir das aufgefallen, dass ich - besonders im Dunkeln - so ein "Rauschen" sehe, auch bekannt als Augenrauschen (googlet mal, da findet ihr genug Einträge, wenn ihr nicht wisst, was ich meine). Vorher hatte ich auch schon Mouches Volantes, hab aber erfahren, dass das normal ist und es als normal abgestempelt. Allerdings achte ich mehr darauf, was ich sehe, und ob ich irgendwelche Fehler erkennen kann. Ich bin zu folgenden Symptomen gekommen:

  • wie oben bereits beschrieben Augenrauschen und Mouches Volantes (im Dunkeln ist das Augenrauschen schmlimmer als bei normalem Licht. Dasselbe gilt für einfarbige Flächen im Vergleich zu Bildern mit vielen Details)

  • Wenn ich in der Nacht im Auto mitfahre und die entgegenkommenden Lichter anschaue, gibt es immer eine Art "Strahl", der von der Lichtquelle ausgeht und sich sehr weit nach unten zieht. Dieser Strahl teilt sich nach unten hin in mehrere kleinere auf.

  • Wenn ich in den Himmel oder an eine andere helle Fläche schaue, sehe ich lauter kleine weiße Punkte (viel kleiner als Mouches Volantes), die sich schnell im Blickfeld umherbewegen (schneller als Mouches Volantes)

  • Ab und zu sehe ich kleinere "Punkte" oder "Schatten", als wenn ein Staubkorn vor meinem Auge herfliegen würde. Das tritt am Rand des Sichtfeldes auf und dauert nur sehr kurz ( weniger als 1sec.)

  • Manchmal lag ich abends im Bett und auf einmal hatte ich das Gefühl, als wenn irgendwas aufblitzen würde, mehrmals in kurzen Abständen, obwohl keine Lichtquelle im Raum war. Das hat sich dann nach einigen Sekunden beruhigt und ging von Neuem los. Dieses Symptom habe ich aber immer seltener

Ich habe etwas gegooglet und bin darauf gekommen, dass es eine Netzhautablösung sein könnte, dass diese operativ behandelbar sein etc. etc.

Könnt ihr mir sagen, ob das tatsächlich eine Netzhautablösung ist, bzw. wenn nicht, was es dann ist? Hat irgendjemand schon Erfahrung mit solchen Operationen oder auch Symptomen und kann mir darüber Auskunft erteilen? Ich bin leicht hypochondrisch, das weiß ich selbst, aber was die Augen betrifft, bin ich lieber etwas vorsichtiger, weil mir meine Sehkraft doch ziemlich wichtig ist.

Danke schonmal für eure Antworten! MfG, DerMitDenFragen

PS: Ich habe nächste Woche Dienstag (leider nicht früher; aber er hat eben keinen frühern Termin) einen Augenartzttermin, also Hinweise, dass ich da hinsoll braucht ihr nicht zu schreiben.. ;)

...zur Frage

CalciumMangel?Weiße Flecken auf Fingelnägeln!

Hallo und zwar ist mir gerade Auffgefallen das ich Plötzlich Weiße Punkte auf den Fingernägeln Habe und jetzt wollte ich Wissen.

Was ist das?

Und wie Bekommt man das weg?

Und ist Das was "schlimmes"?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?