Weiße Punkte an der Vorhaut-richtig Sichtbar beim zurück ziehen

1 Antwort

Ich hol mal weeeeeeeeit aus.

Eine Vorhaut bei einem Dreijährigen muss nicht zwangsläufig zurückziehbar sein, ein Kinderarzt schreibt bspw:

Solange ihr Sohn Wasser lassen kann, ist er vollkommen gesund und normal entwickelt. Es gibt kein Alter, ab welchem die Vorhaut eines Kindes unbedingt zurückschiebbar sein muss. Gestatten Sie niemals einem Arzt oder jemand anderem den Versuch, die Vorhaut Ihres Kindes zurückzuziehen. Die optimale Hygiene des Penis erfordert vielmehr, dass die Vorhaut von Säuglingen und Kindern von den Erwachsenen in Ruhe gelassen wird. Vorzeitiges Zurückziehen reißt den Penis auf und bereitet dem Kind extreme Schmerzen! Es gibt keine medizinische Rechtfertigung für das Zurückziehen: Der Schmerz des Kindes beweist das eindrucksvoll.

Daher würde ich das mit dem Zurückziehen lassen.

Die weißen Punkte sind entweder das, was sie bei erwachsenen Männern auch sind, d.h. smegmatische Rückstände (bakterielle Abbauprodukte von Urin und Schweiß) oder andere natürlich vorkommende Talgdrüsen.

Hätte er eine bakterielle Infektion, würden zusätzlich zu den Punkten noch andere Symptome auftreten, darunter ein Juckreiz, eine Schwellung, Rötung... deswegen denke ich, dass es einfach Smegma ist.

Und das ist halb so wild. Ich würde wie schon gesagt die Finger davon lassen ;)

Das mit dem Smegma tritt erst ab Pubertät auf, ist also noch kein Thema. Dazu gehören ja auch die "Duftdrüsen" an/in der Eichelkranzfurche, das Sekret riecht (wenn es ganz frisch ist) nach Ananas, zersetzt und gealtert eher nach Fischtran. Kommt alles erst noch. Das wird der Sohnemann alles selber im stillen Kämmerlein entdecken, wenn das "akut" wird, wäscht der sich längst selber !

Ansonsten, warum sollte sich das Entzünden ? So lange die Vorhaut nicht zurück geht, kommen da ja auch keine Keime und Bakterien dran, es gibt ja auch nicht aus heiterem Himmel und ohne jeden Grund plötzlich eine Entzündung in der Harnröhre, das ist ja auch eine "Einbahnstrasse" durch die nur steriler Urin ausgestossen wird, wie sollte da ein Keim hereinkommen?

0
@Truman

Vor der Pubertät tritt nur sehr selten (nach einer Untersuchung zu 1 %) Smegma auf, daher ist eine Zurückziehbarkeit der Vorhaut vor der Pubertät auch nicht erforderlich.

Sie tritt zwar sehr selten auf, aber nicht GAR NICHT.

Und hier klingt es danach, ist aber nicht weiter schlimm. ;)

0

Vorhaut durch ein "Band" mit der eichel verbunden?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und kann die Vorhaut meines Gliedes nicht zurück ziehen. Ich dachte eigentlich das kommt mit der zeit aber solangsam mach ich mir sorgen! Wenn ich die vorhaut zurück ziehen will, komme ich nicht mal bis zu der Hälfte meiner Eichel. Ich hab mir das mal genauer angesehen und habe bemerkt, das wenn ich die Vorhaut zurück ziehe ich ein "Band" sehe das meine Vorhaut und meine Eichel verbindet. Ich mache mir ernsthafte sorgen!

Ich bin dankbar für jede Antwort :)

...zur Frage

Vorhautbändchen zu klein, Beschneidung?

Ich (14) ,Mein vorhautbändchen ist ziemlich kurz , im steifen zustand bekomm ich die vorhaut nur halb von der eichel runter. Das onanieren ist kein problem aber es macht mir sorgen, weil es komisch aussieht und und beim zurück-ziehen schmerzt. Ist beschneidung die lösung?

...zur Frage

Ist meine Vorhaut zu klein?

Ich bin mir unsicher, ob meine Vorhaut zu eng ist. Ich bin noch relativ am Anfang der Pubertät. Doch der Penis tut beim zurück ziehen etwas weh. Also nur ganz leicht. Ich kann ihn im schlaffen und auch im steifen Zustand gleich gut zurück ziehen. Ich kann ihn bis es "rosa" wird zurück ziehen. Danach ist da ein kleines "Loch". Weiter kann ich nicht, sonst schmerzst es zu sehr. Ist das normal? Ich kenne mich echt überhaupt nicht mit dem Glied aus, deswegen brauche ich Hilfe! :( Weil ich noch relativ am Anfang der Pubertät bin, möchte ich wissen, ob ich mir Sorgen machen sollte.
Über schnelle Hilfe würde ich mich freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?