Weiße, die gegen die Sklaverei in Amerika waren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Newton Knight. 
Als Südstaatler im amerikanischen Bürgerkrieg desertierte er und verschanzte sich zusammen mit flüchtigen Sklaven im Sumpf vom Mississippi. 
Später gründete er den Free State of Jones, in dem Farbige und Weiße gleichberechtigt sein sollten. Er selber heiratete eine Farbige und zeugte Kinder mit ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bestimmt gab es die. liest mal ein wenig was zum bürgerkrieg in amerika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, tendeziell vor allem die Bürger der nördlichen Bundesstaaten (die auch nicht in dem Ausmaß Schwarze als Sklaven ausgenutzt haben wie in den Südstaaten).

Aus diesem Konflikt ist der Amerikanische Bürgerkrieg entstanden: 

https://de.wikipedia.org/wiki/Sezessionskrieg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jup gab es. Berühmtester Karl Marx ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abraham Lincoln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?