Weiße, kleine Pickel im Gesicht loswerden

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder handelt es sich um eine einfache übermäßige Talgproduktion oder aber um sog. Grießkörner. Das sind kleine Ablagerungen unter der Haut die mit Mitessern oder Pickeln nichts zu tun haben.

Naja, die können erblich bedingt sein und lassen sich tatsächlich nicht so leicht entfernen.

Ich würde mal einen Dermatologen aufsuchen und um Rat bitten. Möglicherweise kann der sie auch entfernen, dann bleiben keine Narben oder Entzündungen.

Hm ja ich glaube zum Hautarzt zu gehen ist die beste Lösung, das letzte Mal war ich dort mit 11 und der sagte mir, dass das in dem Alter normal sei, weil ich in der Pubertät wäre - da könne man nichts machen, und 3 Jahre später erst fällt mir auf, wie unerfahren der Hautarzt wirklich ist (naja war die Mutter einer Freundin)...

0
@Euro1234

Hört sich für mkich so an, als müpsstest du sie wirklich von einem Fachmann entfernen lassen. Das sind keine normalen Pickel oder Mitesser mehr....

Aber wenn es erblich sit, können sie wieder kommen.

Möglicherweise sit es auch ernährungsbedingt. Lass dich mal aufklären :-)

0

schau mal im dm, da gibts so reinigungsmasken, also mit Teebaumöl und Totes Meer Salz und so weiter. Die benutz ich auch ab und zu mal.

Die "weißen pickel" sind Talgdrüsen -da hilft nur ausdrücken und mit salzbädern oder Melissengeist "säubern . jedoch vorsicht bei der Augenpartie -dort ist mellissengeist zu stark.

Mein gesicht ist schrecklich(akne)?

Hallo, also ich bin 15 und habe seit ich 13 bin akne, es ist sehr schlimm ich habe überall pickel und mitesser, ich kriege riesen pickel und immer mitesser und mein gesicht wird sehr schnell fettig, ich habe 2 mitesser auf meinem stirn ausgedrückt und jetzt sind da 2 riesen rote punkte auf meine stirn, ich habe jetzt fragen:
1. wie viel mal am tag soll ich mein gesicht waschen
2. soll ich mitesser ausdrücken? Oder wie krieg ich sie weg?
3. wie werde ich schnell meine pickel los?
4. was soll ich mit ausgedrückte mitesser narben machen? Wie gehen sie weg?
5. womit soll ich mein gesicht waschen?
6. soll ich feuchtigkeits creme oder so benutzen oder macht das mehr pickel?
7. danke für alle antworten

...zur Frage

breiten sich pickel aus wenn man sie ausdrückt?

ich weiß man sollte pickel nicht ausdrücken aber wenn man es trotzdem mal nicht lassen kann und sie ausdrückt ( nicht sorgfältig ) ist der effekt dann kontra produktiv und sie verbreiten sich?

...zur Frage

Gleiche Pickel seit Monaten?

Ich habe seit Jahren die mittlere Form der Akne. Aber es gibt eine Stelle -an beiden Seiten meiner Wangen- da sind viele Pickel auf einem kleinen Haufen und ich pflege mein Gesicht auch regelmäßig , aber irgendwie gehen die nicht weg . Diese Pickel habe ich schon mindestens 2 Monate. Ist es wahrscheinlich , dass das alles Narben sind?

...zur Frage

Ich habe einen harten Pickel, den man nicht ausdrücken kann. Was kann ich tun?

hab im gesicht ein pickel , sieht wiederlich aus. ist rot ganz hart und in der mitte ein weißen punkt. sieht aus wie eiter. ich glaub ist es auch noch verhärtet

...zur Frage

Narben von Pickel?

Hallo allerseits!

Ich hatte in der Pubertät leider relativ viele Pickel und Mitesser, gerade nebem der Nase und auf der Stien ziwschen den Augenbrauen. Leider habe ich deswegen jetzt ganz viele kleine Löcher (Narben). So sind sie zwar nicht auffällig, aber gerade, wenn ich mich näher im Spiegel betrachte, fällt es mir sehr auf und stört mich. Ich hatte früher immer Sommersprossen im ganzen Gesicht, aber da, wo diese Narben sind, sieht man sie laum noch, das finde ich sehr schade.

Kann ich irgendwas gegen diese Narben tun oder gehen die mit Der zeit von selber weg?

Ps: Ich bin fast 20, falls das relevant sein sollte.

...zur Frage

Kann man was gegen kleine Narben im Gesicht was unternehmen?

Das sind Narben die durch Pickel entstanden sind. Kann man sie irgendwie weg machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?