Weiße Hose bleichen, ja oder nein?

2 Antworten

Ich würde es mit Gallseife versuchen, wenn das nicht helfen sollte, bring die Hose in die Reinigung.

Also nicht selbst bleichen ?

0
@krutazsch

Versuche es erst mal mit Gallseife. Ich persönlich würde , wenn es nicht klappt, die ganze Hose in Dan Klorix , gemischt mit Wasser, einlegen. Es kann aber auch daneben gehen...-)

Du mußt wissen, wie wertvoll dir die Hose ist....

6
@BEAFEE

Ich brauch diese Hose unbedingt nächste Woche. Das ist auch meine einzige weiße Hose, sie ist mir schon sehr wertvoll. Wie meinst du es kann daneben gehen? Das es nicht funktioniert oder noch schlimmer wird? Ich wusste nur das das bleichen die letzte Möglichkeit ist. Kann da etwa was schief gehen ? :o

0
@krutazsch

Der Stoff leidet und kann dünner und brüchig werden....daher gut ausspülen, am besten in der Waschmaschine. Du kannst  aber auch versuchen , den Fleck mit einem Wasser/Backpulverbrei zu bestreichen , einwirken lassen und ausspülen. Backpulver bleicht auch.

6
@BEAFEE

Ok einen versuch ist es wert, vielen Dank! :-)

1

Probiers vorher mal, dem Waschgang Natron zuzugeben.

Funktioniert das??

0
@krutazsch

Kann, muss aber nicht. Ist ein altes Hausrezept. Kommt aber auch auf den Fleck drauf an. Probieren kostet ja (fast) nichts. Bleichen ist eben risikoreich, dass die Hose drunter leidet.

0
@Krogerliese

Wieso risikoreich? Was kann denn passieren? Dachte bei stoffechten und weißen Hosen passiert nichts.

0

Was möchtest Du wissen?