Weiße Haare *o*?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hej du (:

ich habe meine haare gut ein jahr durch weiß gehalten. man muss fairer weise dazu erwähnen; meine haare sind von natur aus schon sehr sehr blonde..daher habe ich auch nie viele probleme wegen ansatz und so weiter gehabt..

"damals" hatte ich auch dunkleres haar (eine mischung aus violett bis braun).. die haare habe ich mir zuhause selbst aufgehellt mit schwarzkopf l1++. wenn du deine haare gleich extrem hell haben möchtest, wirst du vielleicht auch mehrere aufhellungen benötigen damit deine haare richtig hell werden.du solltest deinen haaren dazwischen jedoch eine kleine erholungszeit gönnen(;

damit ist die sache mit den weißen haaren allerdings noch lange nicht erledigt. das wichtigste an produkten die du dann brauchst ist wohl ganz ganz ganz ganz viel silbershampoo und silberweißspülung(kleine fläschchen mit lilaflüssigkeit gefüllt).gibt es zb bei dm oder müller zu kaufen. das sorgt dafür, dass der blondstich rausgeht und das haar einen weißtonschimmer bekommt... wenn deine haare dann auch hell genug sind kannst du dir auch haartönungen von directions oä via internet besorgen...

man kann zwar darüber streiten ob man das jetzt doch zuhause oder beim friseur machen soll. aber am ende musst du damit so oder so rechnen, dass deine haare dadurch zumindest durchs aufhellen wahrscheinlich kaputt werden können..

ich hoffe, ich konnte dir etwas damit helfen (:

also wenn du es selbst blondieren willst brauchst du um platinblond zu bekommen denke ich blondierpulver mit ziemlich viel prozent wasserstoff.. :D aber ich würde zum friseur gehen, ne freundin hat mir mal die haare blondiert und das war echt chaotisch ;)

Platin immer beim Friseur machen !!!! und bei langen haaren sieht es meist auch billig aus, also lieber finger weg davon.

Was möchtest Du wissen?