weiße Fussel im Aquarium

5 Antworten

Hallo,

das ist ganz normal, es handelt sich um die so genannte Kahmhaut, die durch zu viele Bakterien im Wasser entsteht. Daran kannst du erkennen, dass du von einem biologischen Gleichgewicht noch weit entfernt bist.

Nimm einen dünnen Luftschlauch und saug damit einfach die Wasseroberfläche ab. Also den Schlauch schräg knapp unter der Wasseroberfläche entlangführen, so dass die Kahmhaut mit "weggerissen" wird. Ist ein wenig schwierig, bis man den "Trick" raushat aber es funktioniert.

Wasseraufbereiter kannst du dir sparen, die nutzen nämlich, vor allem in einem solchen Fall, überhaupt nichts.

Hab Geduld, das gibt sich von ganz alleine.

Gutes Gelingen

Daniela

welche zusätze hast du ins wasser getan. die dosierung kann zu hoch gewesen sein. algen sind es ganz sicher nicht. ist das becken abgedeckt?die schicht oben könnte auch staub sein der sich auf die wasseroberfläche abgesetzt hat.

Es ist der normale Deckel drauf. Ich habe lediglich diesen Wasseraufbereiter reingetan und Florapol in den Kies gemischt, damit die Pflanzen "Nahrung" haben. Danke für die Antwort!

0

es kann auch sein das die ablagerung und die "fusseln" von den steinen sind.(nicht gründlich genug gewaschen) frohe weihnachten!

Schlechte Wasserwerte- was tun?

Hi, habe ein 54L Aquarium und fahre es jetzt ein. Seit 3 Wochen ist es nun zu Gange. Es sind noch keine Bewohner eingezogen. Es wird ein Kaltwasseraquarium für Schleierschwänze.

Habe zu Anfangs 40 L Osmosewasser eingefüllt und 10L Leitungswasser. Habe auch Bakterienstarter hinzugegeben.
Das Aquarium wird gefiltert und Pflanzen sind ebenfalls schon drin. 6 Stunden Licht am Tag.

Die Werte sind immer gut gewesen, jetzt nach 3 Wochen die Katastrophe. Habe vom Nitritpeak gelesen nur scheint hier alles außer Rand und Band zu laufen.

Regeln sich die Werte selber oder muss ich hier tätig werden? Teilwasserwechsel, wenn ja wieviel? Mit Leitungswasser oder destilliertem/ Osmosewasser?
Wasseraufbereitung hinzu?
Chemie?
Hat es vielleicht mit der Wassertemperatur zu tun? Zu kalt zu warm?

...zur Frage

Weiße Schicht auf der Wasseroberfläche vom Aqaurium?

Also, ich habe ein neues 112 Liter Aquarium seit drei Tagen laufen, und jetzt ist da eine weiße Schicht auf der Wasseroberfläche. An der Strömung kann es nicht liegen, weil der Filter alles gut durchströmt an der Oberfläche.
Ist das schädlich? Woher kann das kommen?

...zur Frage

Weiße und braune Eier im Aquarium!

Hallo, ich habe gerade mehrere weiß - durchsichtige "Eipakete" entdeckt darunter ist auch ein braunes. Die "Eipakete" sind hauptsächlich durchsichtig und haben kleine weiße Punkte. In dem AQ habe ich 2 Guppys, 4 Platys, 1 Antennenwels, 2 schwarze Panzerwelse und 2 graue Panzerwelse außerdem noch ein paar Schnecken. Die Guppys und Platys kann ich ausschließen , da sie lebend gebären. Ich wüsste nur gerne von wem die Eier sind und wie ich sie aufziehen soll. Ich hänge noch ein Bild von den Eiern an. LG Jessi

...zur Frage

Aquarium unbekannte Eier?

Hallo, ich habe eben bemerkt das an der Scheibe meines Aquariums kleine weiße, durchsichtige Eier klebten. Ich habe sie sofort entfernt und in ein Marmeladenglas getan, da meine 2 Skalare daran geknabbert haben. Ich weiß nicht von wem diese Eier stammen. Zur Auswahl stehen Metallpanzerwelse, Skalare, Fadenfische, Bitterlingsbarben, Trauermantelsalmler, Schillerbärblinge und Schwielenwelse oder 2 große Schnecken. Die Bilder sind unten. Ich würde mich über schnelle Und hilfreiche Antworten freuen. War es richtig das ich die Eier in das Glas getan habe und was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Weiße, fast durchsichtige, kleine Kugeln im Aquarium. Was ist das?

In meinem Aquarium habe ich diese kleinen, weißen fast durchsichtigen Kugeln gefunden, sie haben ca. 1 mm Durchmesser. Ich vermute mal, dass es Laich oder sowas ist, aber wovon? Ich habe: Guppys, Neons, Orange-Panzerwelse und Glasgarnelen. Aber ich weiß, dass es die Guppys nicht sein können, weil ich davon nur Männchen habe. Ab und zu sehe ich auch Schnecken (habe ich nicht gekauft).

Wisst ihr was das ist? Und wenn es tatsächlich Laich ist, wisst ihr von wem?

L. G. Und schon mal danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?