Weiße Frau am Ortsschild?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ganz ehrlich: Es gibt Dinge, über die man besser nicht nachdenkt. Solange wir nicht wissen, woher wir kommen und wohin wir gehen, ist es besser, das Jetzt als allgemeingültig zu akzeptieren.

Es gibt Menschen mit (anzunehmend) aussergewöhnlichen Fähigkeiten, die dann auch oft für bekloppt erklärt werden, weil sie niemend versteht. Vielleicht gehört Deine Mutter dazu.

Vielleicht wird Dir hier auch ein Märchen aufgetischt, damit Du die nächtliche Dunkelheit und Einsamkeit meidest - einfach deshalb, weil Deine Mutter Angst um Dich hat und einfach nur froh ist, wenn Du heile nach Hause kommst. Den Begriff "weiße Mäuse sehen", wenn man müde ist, kennst Du bestimmt. Es könnte ja auch sowas gewesen sein - nämlich reine Einbildung aus Übermüdung.

Manche Fragen stellt man aber dennoch besser nicht!

mileycyrus2929i 30.10.2012, 10:00

Jetzt wird mir einiges klar, danke !!!

0

Mir fallen so 3 Möglichkeiten ein:

  1. Da war eine weiße Frau.

  2. Da war 'irgendwas' - und das war dann von den eher unterbewussten Schichten des Gehirns als 'weiße Frau' dargestellt, 'erklärt'; ein häufiges Phänomen. Meschliche Wahrnehmung ist zuweilen äußerst lückenhaft - oder (gerade in der Nacht) mensch sieht was, weiß abr nicht, was das ist - und sofort ist das Gehirn mit einer lückenfüllenden Interpretation da (so 'sah' ich Eis im August oder ein Riesenrad hinter den Baumwipfeln, das sich dann als Spiegelung des Tachometers in der Seitenscheibe entpuppte).

  3. Das Unterbewusstsein will was mitteilen, und das kommt dann als solch Traumbild an .. (Nacht: Dunkelheit (wenig Wahrnehmung), vielleicht ein wenig müde und so 'in Gedanken', das Gehirnwellenmuster geht ein Stück in Richtung 'Träumen' ...). Dabei kann es sich um ein schlichtes 'Achtung - Ortsschild - ab jetzt 50' handeln.

Wenn dann noch Weiße-Frau-Geschichten im Umlauf sind, wird diese dann leicht gewählt - besonders, wenn über 'Faszination' (von der Geschichte) o,Ä. eine innere Bindung zu diesem Bild geknüpft ist.

Selber hörte ich mal eine Stimme in meinem Kopf, die mich vor einer kritischen Verkehrssituation warnte, die promt eintrat - allerdings hatte ich auf meine 'Stimme' gehört und so war die kritische Situation erst gar nicht entstanden, und auf eine plötzliche Gefahr reagieren musste ich auch nicht. Die Erklärung ist einfach: wahrscheinlich hatte es unterbewusst gebliebene Wahrnehmungen gegeben, die tiefere Schichten zu einem 'Achtung: Gefahr!' umsetzten - und zwar die dann gegebene. Das Ganze 'dringend', also in eine Art Traumbild übersetzt, hier ein akkustisches. In einer Weise, wie ich damals formulierte, also im eigenen Kopf gebildet. Stimmen dieser Art höre ich seitdem nicht mehr; sind nicht mehr nötig, da ich auf feine Empfindungen achte.

  • Es kann sein, dass an dem Ortsschild zu den besagten Zeitpunkten wirklich eine in weiß gekleidete Frau stand. Vielleicht kam sie selbst gerade vom Feiern, wer weiß...

  • Dann ist es auch möglich, dass sich jemand einen Scherz erlaubt hat und die Leute erschrecken wollte!

  • Natürlich kann man niemals vollkommen ausschließen, dass die Wahrnehmung deiner Mutter ihr einen Streich gespielt hat; das kommt nachts durchaus vor. Eine optische Täuschung sollte man also in Betracht ziehen.

  • Ansonsten... wenn dich solche Gruselgeschichten sehr interessieren und du an paranormale Phänomene glaubst (womit du garantiert nicht alleine bist), würde ich an deiner Stelle versuchen, einmal mehr über diesen Ort Seckmauern herauszufinden. Ob es womöglich mal einen tödlichen Unfall an dem Ortsschild gab?! Könnte ja sein.

http://www.seckmauern.de/

Aber lass dir keine Angst machen!

Das ist so eine typische Beobachtung, wo man später als Außenstehender gar nicht mehr nachvollziehen kann, was denn passiert ist. Ist ähnlich wie bei UFO-Sichtungen. Ich habe aufgegeben mich mit sowas zu beschäftigen - allerdings hat diese Erscheinungsweise etwas Archetypisches an sich, erinnert mich übrigens ein wenig an Uriah Heep's "Lady in Black" - Ist die Farbe egal oder nicht ?

Sicherlich hatte deine Mutter eine luzide Phase, wahrscheinlich hat sie IRGENDWAS gesehen, ob physisch oder nicht, keine Ahnung, außer wir sind selber Hellseher etc.

Das kann niemand genau sagen, was deine Mutter da gesehen hat - aber eines ist gewiß, es hat allein mit ihr und überhaupt nichts mit dir zu tun.

Du solltest beim Weggehen nicht soviel trinken, wenn du Auto fährst nüchtern bleiben und für deine Mitmenschen aufmerksam - dann wirst du die weiße Frau in deinem ganzen Leben nicht zu Gesicht bekommen.

mileycyrus2929i 30.10.2012, 09:58

Danke dass du mich wenigstens ernst nimmst! Aber wird meiner Mutter etwas passieren?

0
angy2001 30.10.2012, 10:03
@mileycyrus2929i

Mädchen, du bist doch kein Kind mehr. Das, was du hier berichtest, ist 19 Jahre her. Deine Mutte lebt. Warum solte sich jetzt gerade etwas daran ändern?

0

Die Weiße Frau ist ein Gespenst, das in mehreren Schlössern europäischer Adelsfamilien gespukt haben soll. Häufig gilt die Weiße Frau als Geist eines weiblichen Vorfahren des betreffenden Geschlechts. Im Allgemeinen gilt sie, sofern man sie nicht herausfordert, nicht als böswillig oder gefährlich. Ihr Erscheinen verursacht dennoch häufig Schrecken, da es familiäre Katastrophen, insbesondere die Todesfälle von Mitgliedern der Familie, ankündigt.

Sie hat wahrscheinlich diese weisse frau gesehen.

mileycyrus2929i 30.10.2012, 09:51

Aber was mich stutzig macht, ist dass in unserer Gegend eigentlich kein Schloss steht, nur die Burg Breuberg, und die ist auch einige Kilometer von Seckmauern entfernt... Aber ich Danke die herzlich für deine ernst gemeinte Antwort!

0

Es könnte auch ein Albino-Reh gewesen sein. Die sind so selten wie die Erscheinung der weißen Frau.

Dass es sich hierbei um eine Einbildung handelt ist garantiert. Denn früher haben Seeleute Seekühe als Meerjungfrauen "erkannt". Klar war das auch eine Einbildung, denn Seekühe haben nur die Schwanzflosse mit einer Meerjungfrau gemein^^.

Viel unheimlicher sind Begegnungen der realen Art^^. Wenn dir ein Wildschweinrudel auf der Waldstraße nachts begegnet, dann weißt du was Angst ist. Dann würdest du dir wünschen eher einem Geist zu begegnen xD

Diese weiße Frau war schon vor ca. 35 Jahren im Gespräch und wurde fast täglich bzw. in der Nacht an den verschiedensten Stelle in ganz Deutschland gesehen. Einem bekannten von mir ist sie auch erschienen und dieser trinkt grundsätzlich nichts und ist sehr Wahrheits treu. Sie erscheint nur Autofahrern, vielen nur 1x und manchen auch des öfteren. Man hat jetzt lange nichts mehr von ihr gehört, vielleicht hat der Spuk ja schon damals ein Ende genommen.

Sowas gabs bei uns auch über soeine weisse Frau,die plötzlich da war nachts.Das ist aber schon 35 Jahre her.Kann durchaus was dran sein.

Deine Mutter hat gesehen, dass morgen Halloween ist... Und irgendwie muss man sein Kind ja unterhalten.

mileycyrus2929i 30.10.2012, 09:49
  1. Bin ich kein Kind mehr, und
  2. Hat mich das schn sehr beunruhigt, ich konnte sogar heute Nacht vor Angst nicht schlafen, wenn man bedenkt, dass unsre Wohnung sehr nahe am Ortsschild steht.
0
Fjogi 30.10.2012, 09:54
@mileycyrus2929i

Naja... also irgendwie musst du ja schon noch ein Kind sein, wenn du dich von sowas beunruhigen lässt... und vorallem, weil du vor 19 Jahren nichtmal gelebt hast.

0

vlt. hat sich auch jemand samstags immer ein scherz gemacht oder so um irgendwelche leute zu erschrecken

mileycyrus2929i 30.10.2012, 09:53

Klingt ganz lustig, aber wer würde sich die ganze Nacht an ein Ortsschild stellen und nichts tun?

0

das unterbewußtsein sielt einem so manchen streich.

Kennst du Supernatural? Staffel 1 Folge 1 wird deine Frage beantworten :D

mileycyrus2929i 30.10.2012, 09:52

Nein, ich habe nur einmal die Folge mit Bloody Mary gesehen.

0
Eichelkaesekoch 30.10.2012, 10:25
@mileycyrus2929i

Dann schau dir mal die Folge an es geht um die weisse Frau^^ Natürlich ist das nicht echt aber vielleicht interessant für dich

0

woher sollen das hier jemand wissen? Hat hier jemand die Augen deiner Mutter ?

mileycyrus2929i 30.10.2012, 09:50

Ich hatte eigentlich gehofft, dass meine Frage hier ernst genommen wird.

0

Tja, nun müsst ihr beide sterben.

Was möchtest Du wissen?