Weiße Flecken nach dem Imprägnieren

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

RIZINUSÖL!

Hatte das gleiche Problem. Die Stiefel einmal damit eingerieben, trocknen lassen, Flecken weg.

Rizinusöl hat vielleicht nicht jeder zu Hause, die Anschaffung lohnt sich aber. Ein Wundermittel bei trockener Haut und strapazierten Haaren.

Wahrscheinlich bist Du mit der Sprühflasche zu dicht rangegangen. Schau mal bei www.frag-mutti.de, die können Dir bestimmt weiterhelfen!

Vermutlich hast Du ein Imprägniermittel mit Fluorcarbonharz verwendet. Dies kommt in vielen Imprägniermittel zum Einsatz, reagiert aber auf gewissen Materialien mit weissen Flecken. Den Schuh mit einem Schuhreinigungsmittel putzen (Woly Combi Proper) und danach mit Schuhcrème, oder Imprägniermittel auf Siliconbasis (Woly Combi) pflegen.

Sind die weißen Flecken auf dem Leder oder ist die Farbe weg, und die stellen weiss geworden? Bei beidem zuerst mit einem Schuhreiniger b.z.w. Lederreiniger das Leder wieder vom Spray befreien. Wenn das Leder die Farbe verloren hat mit pigmentgebender Creme auspolieren oder mit Lederfarbe nachfärben. Wenn es flecken waren sollten diese jetzt weg sein und den Schuh mit einer Schuhcreme mit Carnauba oder Bienenwach eincremen. Dann ist er auch gegeb Nässe geschützt!

Es könnte sein, dass zuviel aufgesprüht wurde. Ein Imprägnierspray 'dichtet' den Schuh mit einer Micro-Schicht ab, somit dürfte auch auf den weissen Flecken keine Schucreme halten. - Die weissen Flecken vorsichtig mal mit Spiritus an nicht sichtbarer Stelle probieren zu entfernen. VORSICHTIG !!!

Hallo, ich habe die Tipps hier ausprobiert, hat alles nichts geholfen. Dann bin ich zu einem Schuhgeschäft gefahren und die Verkäuferin hat mir Clean & Care Aktivschaum von Bama empfohlen. Und was soll ich sagen: alles weg. Man muss zwar mehrmals reinigen, aber es lohnt sich.

Abschminktücher für wasserfestes make up. Damit habe ich meine Schuhe sauber bekommen

Was möchtest Du wissen?