Weiße Flecken auf Zähne. Was ist das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Zahnarzt hätte dir das ganz sicher erklärt, wenn du nur gefragt hättest. 

Das sind Schmelzflecken (Demineralisierung), die in den allermeisten Fällen durch mangelnde Zahnpflege hervorgerufen werden.

http://www.dr-meiritz.de/Schmelzflecken.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stoffel270272
10.05.2016, 21:14

genau das hätte ich jetzt als Zahnarzthelferin auch gesagt:-)...diese Flecken bleiben leider..man kann höchstens Füllungen machen..aber das wird kein Zahnarzt machen ohne entsprechende Voraussetzungen für eine Füllung...es gibt mittlerweile ein gutes Gel das zur Prophylaxe eingesetzt wird und auch Demineralisierungen etwas beheben kann..hat aber leider nicht jeder Zahnarzt...

0

Muss nichts schlimmes sein. Könnten Kalkablagerungen sein. Lass einfach Deinen Zahnarzt mal abchecken, der weiß schon was das ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du früher als Kind (0-5) Jahre viel Antibiotika bekommen ? aus irgend einem Grund ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophiartr
29.04.2016, 18:05

Nein, habe ich nicht :(

0
Kommentar von Dennitolife
29.04.2016, 18:06

habe auch weiße flecken auf den Zähnen und das kommt weil ich viel Antibiotika nehmen musste

0

Könnte es sein, dass deine Zähne weniger weiss geworden sind und die Flecken dort sind, wo die Spange sass und das frühere Weiss erhalten blieb. Wie die Wand hinter einem Bild ja auch eine andere, vielleicht die ursprüngliche Farbe der Tapete behielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?