Weisse Flecken an den Zähnen durch zu viel Flourid was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist Du sicher, daß die Flecken durch zu viel Fluorid endstanden sind? Denn: Weiße Flecken auf den Zähnen können verschieden Ursachen haben. Entweder wurde zuviel Fluorid im Zahn eingelagert, was nicht zahnärztliche behandelt werden muß.
Oder es kommt eine Entkalkung (Demineralisierung) des Zahnschmelzes in Betracht, was eine Vorstufe von Karies bedeutet. Hier kann entweder eine Fluoridzufuhr vor weiteren Schäden bewahren, allerdings bleiben die Flecken bestehen, oder Füllungen beheben diese Defekte. Gehe zum Zahnarzt und lasse Dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bekommt man nie wieder weg. Du kannst sie überkronen lassen wenns zu sehr stört. Lass dich mal beraten beim Zahnarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nova445
10.04.2016, 01:25

Ok, danke für die Antwort :), schade das sie nicht verschwinden :(. Naja stören tut es ja jetzt auch nicht so stark:).

0

Wie im Titel schon zu sehen, habe ich weisse Flecken durch zu viel Flourid an den Zähnen. Wad kann ich dagegen tun? Wie krieg ich die weissen Flecke weg? Sollte ich deswegen unbedingt zum Zahnarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?