Weiße Fäden im Mund?Was ist das?

 - (Gesundheit, Medizin, Krankheit)

3 Antworten

Hallo,

es könnte ein Pilz sein!

Andererseits, wenn man Käse ißt, können Reste eine ähnliche Konsistenz haben. Wenn die "Fäden" dem Zähneputzen überdauern, dann einfach zum ZA gehen und fragen. Ein Hautarzt könnte evtl. auch helfenm und es gibt die Möglichkeit, sich im Internet zu erkundigen!

Ich habe auch zuerst das Gleiche gedacht wie therealkickers… Am besten das Ganze im Tageslicht beobachten! Wenn die Zunge sich auch "pelzig" anfühlt, dann könnte es tatsächlich einen Pilz sein...

Emmy

Normale Zellstruktur. So sieht die Mundschleimhaut halt aus. Solltest du dir trotzdem Sorgen machen frag mal deinen Arzt on er dir das erklären kann.

Das sieht mir mal stark nach Feuchtigkeit aus, die den Blitz reflektiert...

Was möchtest Du wissen?