Weiße Accessoires als Hochzeitsgast?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist zu weiß. Weiß ist der Braut vorbehalten und es darf nicht so aussehen, als wolle man der Braut Konkurrenz machen. Dein Kleid ist zwar kurz, aber trotzdem finde ich es etwas unangemessen weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Leute, vielen Dank! Ich hab mich jetzt für die Kombination mit schwarz entschieden (ja ich weiß, schwarz ist auch nicht wirklich erlaubt, aber es ist ja nur für die Kirche und das Kleid ist ja trotzdem farbenfroh und hell). Ganz schön schwer ein Hochzeitsgast zu sein =D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist leider viel zu hell... Auch wenn es nicht brautmäßig aussieht, fällt es auf den Fotos hinterher extrem auf. Anstatt weiße Accessoires bitte was dunkleres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es zu hell. Auch wenn es zart-rosa ist, ist es dem weißen Kleid der Braut zu ähnlich.

Nimm lieber etwas farbenfroheres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuviel weiß. Das ist der Braut vorbehalten! Das Kleid passt nicht zu einer Hochzeit wenn es weiß ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasaleinchen
09.06.2016, 17:55

Das Kleid ist nicht weiß, eher alt-rosa bzw so ein bisschen ins apricot. Sieht man auf dem Bild nicht so gut.

0
Kommentar von MonikaDodo
10.06.2016, 06:56

Ach so! Dann geht's!

0

Zu weiß! Anstatt den weißen Accessorice kannst du hellblau nehmen. Da des Kleid eh schon so hell ist solltest du das weiß nicht nehmen. Du wirst dich nur unwohl fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?