Weiße Ablagerungen auf den Schneidezähnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weiße FLECKEN im Zahnschmelz können eine Entwicklungsstörung sein, oder eine Entkalkung, also Vorstufe von Karies. Kariöse Stellen sehen braun aus und sind nicht erhabend,  also keine Ablagerungen. Versiegelt werden nur die Rillen auf den Kauflächen der Backenzähne. Dazu nimmt man einen weißen Kunststoff. Der haftet nur, wenn der Zahn vorher mit einer Flüssigkeit benetzt wird. Wenn dein Zahnarzt meint dass es so etwas ist, warum hat er dann damals das nicht gleich wegpoliert? Dafür dürften dir gar keine Kosten entstehen.

Oder hat dein Zahnarzt gemeint, es sind Ablagerungen IM Zahnschmelz? Dann kannst du dir nur Veneers oder Kronen machen lassen. Da bekommst du vorher von deinem Zahnarzt einen Kostenvoranschlag. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranaros
03.11.2016, 12:29

Er meinte aufjedenfall, dass es nichts schlimmes ist und das es nur ein kosmetisches Problem ist was ich jederzeit wegmachen lassen kann.

0

Was möchtest Du wissen?