Weisse & beige Wäsche - Weisswaschmittel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, auf welcher Temperatur Du die Weisswäsche machst?

Ich denke jetzt mal, dass Du sie mindestens 60° wäschst oder redest Du von Feinwäsche?

Da kannst Du die Hose schon mitwaschen und ein normales Waschmittel nehmen, heutzutage haben die Waschmittel nicht mehr soviel Weissmacher enthalten, ausser bei einem Waschmittel, was man für 95° Weisswäsche nimmt, da ist sicher noch ziemlich viel Aufheller oder Weissmacher drin, nur wird nicht mehr so oft Wäsche bei 95° gewaschen, weil die heutige Wäsche nicht mehr so schmutzig ist, Früher hat man nicht so schnell etwas gewaschen, weil man mehr Arbeit damit hatte, da wurde die Wäsche auch noch sehr heiss gewaschen!

Die Hose würde ich nur bei 40° waschen, egal ob Fein oder Buntwäsche, das spielt dann keine Rolle, auch mit weisser wäsche, Beige färbt eigentlich selten ab bei der richtigen Temperatur! L.G.Elizza

Die Hose kannst Du mit den weißen Sachen mitwaschen, auch mit Weiss- oder Vollwaschmittel. Vielleicht wird die Hose nach einigen Wäschen etwas heller, aber beige wird sie wohl bleiben.

d3Rh0rST 16.10.2012, 16:26

Also ich habe jetzt die Spee-Megapearls genommen - ohne Color oder so. Denke damit kommt sowohl weiss- als auch beige klar :)

Generell habe ich ein großes Problem mit dem Waschen. Ich habe keine 1000 Klamotten, so dass ich anziehen könnte bis der Haufen einer Farbe groß genug für eine Maschine ist. Deshalb Wasche ich einmal Bunt (alles ausser weiss und beige), einmal Kochwäsche (egal welche Farbe) und einmal die oben angesprochenen. Hoffe das klappt auf Dauer so...

0

Lieber ein Colorwaschmittel - Weisswaschmittel enthalten Bleichstoffe.

Glaubst du wirklich an die Unterschiede von den verschiedenen Waschmitteln ? Das ist nur Geldschneiderei. Nimm normales Vollwaschmittel und alles ist gut.

Spassbremse1 16.10.2012, 16:08

wie bitte? Vollwaschmittel enthalten Bleichstoffe. Deswegen sehen ja farbige Klamotten nach ein paar mal waschen so unansehnlich aus, wenn man normales Waschmittel nimmt. Im Übrigen kosten beide gleich viel!

0
wfes02 16.10.2012, 16:22
@Spassbremse1

Bleichstoffe sind in allen Waschmitteln. Ich wasche seit ewigen Zeiten alles mit Vollwaschmittel und alle Farben sind noch vollkommen OK.

0
Turbomann 21.11.2013, 00:48
@wfes02

@ Spassbremse1

Dann vergleiche mal alle Waschmittel mit bekannten Namen, du wirst vielleicht erstaunt sein, wie viele vom gleichen Hersteller sind.

Warum steht denn auf vielen Packungen: "hergestellt für.......

Das Waschpulver kommt auch nicht vom Bäcker oder Metzger, sondern von ein paar Firmen die das produzieren und wenn die Serie fertig ist, dann kommt die nächste Serie für einen anderen Laden, mit anderer Verpackung.

So viele Waschmittel - Hersteller gibt es nämlich gar nicht. Den Preis lasse ich jetzt mal außen vor.

Wir benutzen auch kein Color - Pulver und unsere Wäsche ist auch nicht ausgebleicht. Vielleicht nehmen die Leute auch immer zu viel Pulver.

0
d3Rh0rST 16.10.2012, 16:22

Ja, ich kann mir gut vorstellen das in einem Weisswaschmittel stoffe sind die Wäsche weiss machen ^^

0

Was möchtest Du wissen?