Weiss zu Schwarz----Hemden Männer

6 Antworten

Ein Hemd wird generell ohne T-Shirt oder Träger-Unterhemd getragen oder dann so, dass man die Unterwäsche nicht sieht.

Wenn du nun aber das T-Shirt als Stil-Element einsetzen möchtest, weil du das Hemd offen trägst, dann würde ich nicht zu einem weißen T-Shirt raten. Weiß sieht einfach immer extrem nach Unterwäsche und Feinripp aus. Unter einem offen getragenen schwarzen Hemd würde ich jetzt wohl tatsächlich zu schwarz greifen oder aber direkt zu einer anderen, kontrastierenden Farbe wie Rot oder Gelb.

Weiß zu Schwartz ist immer so bei einem ganz besonderem Anlass und bewirkt ein Ulala. Schwartz zu Schwartz ist "cool" und sollte manhin und wieder einfach so tragen!

ich würde eher weiß darunter empfehlen , oder eine ganz andere Farbe !

Was möchtest Du wissen?