Weiß von euch jemand warum Ute Katharina Kampowsky bei SDL aussteigt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau die gleiche Frage stellen sich viele im SDL-Forum. Ich habe auch schon danach gefragt, weil ich Ute Katharina Kampowsky alias Annika gern mag. Sie ist eine tolle Darstellerin und war ganz offensichtlich für die neue weibliche Hauptrolle vorgesehen. Ich bin sicher, dass der neue Vorspann mit Annika und Lukas schon fertig war, durch den plötzlchen Ausstieg von Annika wird noch immer der alte Vorspann mit Emma und Felix gezeigt.

Entweder sind es persönliche private Gründe oder es gab Streit bei der Produktion, beides wäre denkbar, Letzteres ist mir wahrscheinlicher...

Schau mal im Forum, da wird gerade sehr über das Thema diskutiert:

http://www3.daserste.de/forum/forumdisplay.php?f=153

Vielen Dank für den Tipp! Ich dachte auch, dass sie die Hauptdarstellerin werden sollte. Sehr merkwürdig. So langsam drehen die da alle ein bisschen durch scheint mir. Ich habe über den Werner Darsteller und seine Scheidung gerade etwas gelesen, das mir echt die Schuhe auszog. Wenn da noch mehr solcher Leute arbeiten, mag man gar nicht wissen, was mit 'Annika' passiert ist. (Naja, den 'Robert' kenn ich privat und der hat eigentlich nichts schlimmes erzählt..) :)

0

Sturm der Liebe,denk ich.Wundern tut mich, dass du es selbst als peinlich und albern betrachtest.Für mich ist ein Hinweis, dass dir die Alternativen fehlen oder du nichts zu tun hast.Ich behaupte nicht, dass ich ab und zu nicht so etwas auch schaue,also Al Bundy und King of Queens.aber ich schaue nicht 15 Jahre GZSZ jede Folge, ich schaue sowas bewußt:Wenn ich abschalten und nix denken will,das ist Erholung für mich.Mein gehirn schaltet ab, lacht sich scheckig und nach 2 Folgen iss gut.Ich hab mal gelesen,GZSZ spiegelt die Realität wieder.Ja, sicher,wenn ich allein die Wohnungseinrichtungen dieser 18 bis 25 jährigen sehe und dann noch sehe, dass die meisten den ganzen Tag nix tun und wenn,machen sie eine Bar oder ein Kosmetiksalon auf und scheffeln Millionen,dann übermannt mich die Realität einfach und schalte um.Wie wärs mit ne Seifenoper mit Hartz 4 Famielien,Kindern die nix zu essen mit kriegen in die Schule usw. Wär aber zu langweilig....die Realität,oder??

:-) Bin überrascht, dass du es dir so zu Herzen nimmst, was ich geschieben habe. Ja, ich finde es von mir selbst albern so etwas zu schauen, da ich Schauspielerin bin und solche Serien bei meinen Kollegen gar nicht gut ankommen. Ich kenne all ihre Argumente und sehe beruflich alles genauso, aber SDL hat's mir angetan.. Natürlich ist es nicht "peinlich", aber ein bisschen albern schon. ;)

0
@Liliah25

Ach peinlich, was ist peinlich?Und albern bist nicht du, sondern diese Soaps.Mein Hausarzt guckt immer "In aller Freundschaft"!Das Gleiche sind diese sogen."Dokus",Kabel und RTL2 ganz führend.Fast Food Duell,Promidinner,Zwegat usw.Von den völlig geistfreien Talkshows,wie Geißen und Brit rede ich erst gar nicht.

0

Was möchtest Du wissen?