Weiß nur Jeder für sich selber, Was er für Dünn empfindet ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, weil jeder für sich selbst nur weiß wie er sich gut fühlt. Manche Menschen die einen guten Stoffwechsel haben und eher Probleme haben zuzunehmen finden manche Menschen Normalgewicht wo andere die eher Probleme damit haben abzunehmen das gleiche Gewicht als zu dünn einstufen. Viele Menschen denken immer das dünn sein gleich runterhungern bedeutet und man nur dünn sein kann wenn man zu wenig isst, aber man kann aus vielen verschiedenen Faktoren dünn sein (z.B dünner/zierlicher Knochenbau, lange Beine und Arme lassen einen auch dünner erscheinen etc.). Das kann man auch am Ländervergleich sehen. Wenn ein Durchschnitts-Europäer nach Ost-Asien geht (wo die Menschen oft zierlicher gebaut sind) wird er wahrscheinlich von der Bevölkerung als ziemlich dick wargenommen werden, auch wenn er hier als normalgewichtig angesehen wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit wissen meinst, dass die Leute oft denken, dass sie dünner sein müssen, dann ja.
Wenn du damit meinst, dass man irgendwann mal zufrieden sein muss, dann nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dolchwespe
13.07.2017, 21:39

Letzteres

0

Was möchtest Du wissen?