Weiß nichtmehr wie ich meinen Strom bezahlen soll das Geld ist so knapp was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

das ist eine frage, die viel zu individuell ist, um sie hier zu stellen.

zu nächst mal müsste man einnahmen und ausgaben gegebüberstellen um a.) zu sehen, wie die lage wirklich ist und b.) ggf. zu erkennen wo sich sparen ließe...

von A wie Auto bis Z wie Zigaretten gibts bestimmt einiges was man streichen könnte ggf. auch muss.

der nächste schritt wäre dann, sofern altschulden aufegelaufen sind, ein entschuldungsplan d.h. mit den gläubigern verhandeln. ggf. umschulden etc...

als ultimaratio, gäbe es da noch den weg der Privatinsolvenz. den würde ich aber wirklich nur im äußersten fall gehen!

zu guter letzt bleibt dann noch zu erwähnen, dass es staatliche unterstützungen auch für leute gibt, die sehr wohl ein einkommen haben, dieses aber zu niedrig bemessen zum leben ist. (aufstockung)

ich persönlich finde das offen gesagt ein undig. arbeit muss sich lohnen. sprich, wer arbeitet, muss dafür auch so viel geld erhalten, dass er davon leben kann. alles andere ist beschissmus!

by the way: all die sachen, die ich hier gerade geschildert habe, das macht gerne ein schuldnerberater für dich. es gibt auch genügend stellen, wo man diese schuldenberatung kostengünstig, wenn nicht sogar kostenlos erhält...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit deinen Stromanbieter das es zu Probleme kommen kann. Nicht das dir der Strom ganz abgeschaltet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinGast99
30.04.2016, 15:13

Und was soll der Stromanbieter machen? Wenn er die Abschläge herabsetzt, kommt es bei der Jahresrechnung zur einer Nachzahlung, damit ist dem Fragesteller auch nicht geholfen!


0

Du zahlst immer 60 EUR? Hast Du schon mal eine Jahresrechnung bekommen, vor allem mit korrekt abgerechneten Verbrauch (also abgelesenen Zählerständen)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann machst du was falsch. Strom kann man einsparen. Andere müssen und können das auch. Rede mit deinem Energieberater, wo du einsparen kannst.

Nun telefonierst du mit deinem Stromanbieter und guckst, wie du das klärst, damit dir der Strom nicht abgestellt wird. Du mußt selber wissen, was du mit monatlich einsparen kannst. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne deine finanzielle Lage und dein Sparpotential zu kennen ist das schwer zu beantworten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackDoor12
29.04.2016, 11:01

ja Hartz 4 bzw. Sozialhilfe

0

Wenn du von der Sozialhilfe lebst, hast du genug Geld, um auch die Stromrechnung zu bezahlen. Natürlich nicht, wenn du dein Geld anders als geplant ausgibst!

Wie sehen deine monatlichen Ausgaben aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackDoor12
29.04.2016, 14:16

habe ich eben nicht lebe doch mal von Sozialhilfe mache das mal einen Monat dann siehst wie das ist.

0

Weniger am PC sitzen und Licht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackDoor12
29.04.2016, 11:01

ja aber der Monatsbeiträg ist immer gleich 60 Euro die muss ich jeden Monat bezahlen und kann nicht immer.

0

Wie hoch ist dein Stromverbrauch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?