weiß nicht was mit mir los ist, fühle mich so leer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, das ist eine sehr schwierige Situation. Deine Familie ist unfair zu dir etc. Du darfst nie aufgeben. Hör auf alles so über dich ertragen zu lassen. Zeig Ihnen dass sie dich brauchen. Notfalls musst du ausziehen. Klingt hart ist aber möglicherweise der einzige Weg. Bleib stark. Gebe nicht auf. Denk an die positiven Dinge. Denk an gute Sachen wie an deine Mutter. Hör auf der Diener deiner danklosen Familie zu sein. Denk an dich. Denk an dein Leben. Deine Karriere. Zeig keine Schwäche. Wände dich an deine Freunde. Bau dich wieder mit positiven Sachen auf. Geb nicht auf. Irgendwann ist auch dein Leid zu Ende. Und ich bin mir sicher dass dauert nicht mehr lang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Vielleicht ist es hilfreicher wenn du dir Hilfe aus deinem Umfeld holst. Rede mit Freunden und guten Bekannten darüber oder rede mit einem Lehrer über deine Probleme und lass dir so helfen. Hier kann dir keiner einen guten Rat geben, denke ich. 

Zur Not such dir professionelle Hilfe, wende dich an einen Psychologen, der dir hilft deine Probleme zu überarbeiten. 

Ich wünsche dir viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch kein Experte aber ich habe gehört das sich depressive Menschen oft auch kraftlos fühlen und lieber den ganzen Tag im Bett bleiben würden...
Ich würde da lieber einen Experten im psychischem Bereich aufsuchen.
Ich glaub Depressionen können viele verschiedene Formen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?