Weiß nicht was ich tun soll? unheimliches starren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich verstehe vollkommen deine/eure Panik. Natürlich macht es einem Angst. ich weiß es klingt schräg aber ich würde mit Begleitung einer anderen Person , dieser Person ansprechen. Vielleicht ist es auch nur ein Missverständnis (auch wenn es ziemlich eindeutig wirkt) aber ein Gespräch hilft immer weiter , da du seine Reaktion beobachten kannst.

powerwoelkchen 27.06.2017, 23:44

Das Problem ist. Ich weiß ja nicht wann ich ihn treffe und ob da wer dabei ist. Meistens habe ich ihn alleine getroffen. Es war Zufall, dass meine Freundin heute dabei war.

Aber vielen Dank für die Antwort.

Das freut mich sehr.

0
PraeyforTae 28.06.2017, 00:03
@powerwoelkchen

Dann versuche öfters mit deiner Freundin zu gehen und sonst ruf sie dann an wenn du ihn siehst sodass sie kommt.

0

An deiner Stelle würde ich vielleicht wenn du es dich selbst nicht traust ihn anzusprechen (was ich vollkommen verstehe, würde ich auch nicht machen) mit einer gut gebauten männlichen Person zu diesem Mann hin gehen und das dieser dann dem mal einredet dich in Ruhe zu lassen und mit der Polizei drohen. Sollte er dann nicht aufhören würde ich wirklich die Polizei hinzuziehen.

powerwoelkchen 27.06.2017, 23:44

Würde die Polizei etwas machen?

0
Shanya0444 27.06.2017, 23:52
@powerwoelkchen

Wenn die Polizei oder du irgendwie den Namen der Person heraus Findern wird, dann aufjedenfall. Du kannst ihn anzeigen wegen Nachstellung. (Stalking)

Du kannst auch eine Einstweilige Anordnung beantragen, also das der Mann sich in einem bestimmten Radius von deinem Zuhause, dem Ort wo du dich sonst aufhälst (zB wenn du mit dem Hund laufen gehst) fern hält. 

Jedoch wenn die Person wirklich geistig behindert sein sollte kann es sein dass es nicht funktionieren wird da es auf Grund seiner Krankheit eine andere Indikation für sein Vehalten ist...:/

0

Naja wenn man mit mehreren Leuten ist kann man ihn ja einfach mal ansprechen. Oder man macht es auf die harte Tour. Finde sein namen heraus und zeig ihn an wegen belästigung fals sowas gehen sollte.

Klingt doof aber ihr solltet zu zweit mit dem Hund rumlaufen bis er wieder das ist und ihn auch anstarren. Ihr seid wenigstens zu dritt wenn was sein sollte

powerwoelkchen 27.06.2017, 23:47

Ja, dass ist eine gute Idee! Leider hat meine Freundin nicht immer Zeit.

Und bis jetzt hab ich ihn immer getroffen sobald meine Freundin wieder weg war. Es War Zufall, dass sie heute dabei war. Aber sie hat es bewiesen, dass es unheimlich ist. Da sie genauso fühlte wie ich. Dachte schon ich bilde mir zuviel ein.

Vielen Dank für deine Antwort!

0
luis1125 27.06.2017, 23:50

notfalls was zur Selbstverteidigung einpacken o: klar gerne :) bei sowas wichtigem

0

Das würde mich, wenn ich eine Frau wäre, auch beunruhigen. Wenn das so weiter geht zur Polizei gehen. Bringt sonst nichts

Was möchtest Du wissen?