Weiß nicht was ich machen soll und fühle mich schlecht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein gar nicht! Leg ihr auch deinen Arm um und und sag zB: `Na Fräulein, was gibts?`

Oder: `'Was tut sich bei dir?' oder so irgendwas.

Ok danke😊

0

Und wenn ich ihr unaufdringlich zeigen will, dass ich auf sie stehe, hast du Tipps? Wäre dir sehr dankbar

0
@andianderl

Das übliche Programm halt: lächeln, zuzwinkern, versuchen immer locker rüberzukommen und auf jeden Fall Gentleman sein: Türe aufhalten, Hilfe anbieten usw.

2

Hi andianderl,

es wurde glaube ich hier schon gesagt, möchte es aber gerne noch mal wiederholen: "Wie Du mir, so ich Dir!!!" Bin selber eh ein überzeugter Verfechter dieses Satzes. (Was schon mal dazu führte, das ich mich schon mal recht lautstark mit meinem damaligen Meister stritt! *Räusper, Hust) Wenn Sie ihren Arm um Dich legt, was spricht dagegen das Du das gleiche machst??? Wenn sie das nicht mögen würde, würde sie es vermutlich auch nicht bei Dir machen oder? Vielleicht legt sie auch ihren Arm um Dich, damit DU Deinen Arm auch um sie legst? Weil sie sich das von Dir wünscht? Und, ganz ehrlich, wenn sie es doch nicht möchte, dann wird sie es Dir schon freundlich mitteilen!

Ok, klar. Ich verstehe schon, das Du schüchtern bist und somit gewisse Hemmungen/Ängste/Nöte/Überwindungsängste hast. Ich verstehe das, da ich auch ein recht schüchterner Kerl bin, der aber irgend wie nie wirklich als schüchtern rüber kommt (Labber wohl Zuviel aus Nervosität*lol). ABER, sehe es mal so! Wenn SIE ihren Arm um Dich legt, hat SIE keine Probleme Dich zu berühren! Richtig? Richtig! Wenn SIE ihren Arm um Dich legt, DICH somit berührt, MUSS SIE somit damit rechnen, das DU sie EBENSO berühren KÖNNTEST! Richtig? Richtig! Wenn sie also damit rechnet, dann erwartet sie es auch somit, WEIL sie ja damit rechnet. FAZIT!: Wenn SIE Dich beim nächsten mal umarmt, dann tue es ihr gleich! Also Folglich: Wenn sie ihre Arme um Deinen Hals schlägt, dann KEIN Griff zwischen ihre Beine! KEIN Griff zu ihren Ti*ten! KEINEN Zungenkuss aufdrücken! DAS ALLES NICHT!!!! Was machst Du statt dessen? Lege ganz einfach Deine Arme um ihren Rücken. Den Linken Arm legst Du um sie, den rechten Arm legst Du um sie. Du übst KEINEN Druck aus. Einfach nur ganz locker und entspannt die Arme um sie legen. Und alles weitere ergibt sich dann von allein. Und wie gesagt: Wenn SIE gar nicht von Dir berührt werden wollte, dann würde SIE auch gar nicht erst Dich berühren!

Probiere es einfach aus, Du hast NICHTS(!) zu verlieren. Und ey, ehrlich gesagt(!) zwei Wochen oder spätestens 2 Monate danach wird NIEMAND(!!!!!) es noch interessieren. Wenn ich bedenke was mir so alles widerfahren ist und/oder erlebt habe und ich jedes mal davor weiterhin s*hi*s haben müsste.... Unter mein Bett dürfte ich mich aus Angst nur noch aufhalten und das zu jeder Tages und Nachtzeit! *loool Du verstehst wie ich es meine. Kurz gesagt: Trau Dich!!!! Wenn nicht jetzt, wann dann? Also los! Das schlimmste was Dir passieren kann ist: "Ach hätte ich damals vor 60 Jahren der geil*n Schnecke doch um die Hüften gefasst!! *Hust, Keuch, Röchel"

Ei,

Mega großen Dank für die Motivation und die Erklärung😊

Jz weiß ich was zu tun is

0
@andianderl

Ein Kumpel von mir würde jetzt sagen: "Schnap sie Dir, Tiger!"

Ich sage eher: Freud mich Dir geholfen zu haben und wenn weiter Fragen, Folgefragen sind, Du weißt ja wo Du sie stellen kannst. Viel Erfolg Dir! *g

0

Wenn sie schon das zweite Mal kommt, hast du beim ersten Mal alles richtig gemacht 👍🏻😉

Danke für die Motivation😊Wie kann ich ihr unauffällig und unaufdringlich zeigen, dass ich auf sie stehe?

1

Was möchtest Du wissen?