Weiß nicht mehr weiter, Freund , schwiegis, Nerven am Ende

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Euer Konflikt hat schon eine Dimension erreicht, bei der man keinen wirklichen Rat geben kann. Ich lese, dass du sehr verletzt bist, durch das Verhalten seiner Eltern und eure Beziehung sehr belastet. Was hält dein Partner von einer Beratung? Damit ihr mit einer neutralen Person zu einer Klärung kommt, wie es mit euch beiden weitergehen kann, da du ja schon an Trennung denkst, bei gleichzeitigen Hochzeitsplänen und Hausbau.

Hatten wir auch schon... Aber wegen was anderem. Hat weniger was gebraucht. Ich denke wenn es nicht von selbst kommt, dann kommt nie was. Aber vielleicht kann jemand mir verraten wie ich das hinbekommen in klar zu machen, das er den Kontakt zu den Eltern haben kann, aber ich nicht möchte den Kontakt zu dene jetzt Vorallem nicht. Und er auf Distanz bleiben soll. Lg futura900

Es sind immerhin seine eltern, er kann die nicht abschlagen für immer wenn er dennen verzeit musst du akzeptieren weil es seine eltern sind aber du kannst sturr bleiben und denn kontakt verweigern is dein gutes recht

Das mit seiner unfreundlichkeit gegenüber dir musst du in einem offenen gespräch klären ansonsten is es do"f und schwer

Was möchtest Du wissen?