weiß nicht mehr weiter. Bin kurz davor, mir etwas anzutun. kann mir jemand helfen?

Support

Liebe/r nudel97,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Walter vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey nudel97

Ich kenne das auch. Was ich dir nur Raten kann ist versuch dich abzulenken. Die nummer gegen Kummer habe ich schon öfters angerufen. Es dauert nur ein bissen dran zu kommen. Mach dir einen Tee oder ähnliches. Schreib mit jemanden oder in ein Tagebuch. Mach Sport. Koche eventuell etwas. Ich hoffe dir geht es bald bessser. 

Lg Hilfesucher10

Danke für den Stern. Ich hoffe ich konnte dir Helfen

0

Hallo nudel97

Ich kann zwar nicht nachvollziehen wie sich das anfühlt aber kann es mir vorstellen. Ruf jemanden an, ein Artz oder so.Möglichst schnell! Ein Psychologen.  Wenn du Streit mit deinen Eltern hast Dann rede vielleicht mal mit ändern Familienmitglied oder mit Bekannt deiner Familie. Oder redest mit deinen Eltern darüber und sagst ihnen was dich stört oder bedrückt. Wenn das nicht hilft dann mach vielleicht mal alleine Urlaub ( muss ja nicht weit sein) oder du suchst dir ein Hobby. Wegen deiner Freunde da fällt mir leider nichts ein. Statt dir etwas anzutun schmeiß irgendetwas an die Wand oder mach was kaputt. Hoffe dir geht es bald besser und ich konnte dir helfen. 

Lg Justine


@mamazilla hat völlig recht - Du solltest, wenn es Dir so schlecht geht, in die Notaufnahme der nächsten psychiatrischen Klinik gehen. In meiner Stadt gibt es für solche Fälle die Akutpsychiatrie, musst Du mal googeln.

Wir wissen nicht, warum es Dir so besch... geht,  wir kennen keine Hintergründe, wissen nicht, ob Du Medikamente nimmst, die nicht helfen. Wir können Dir hier aufgrund von mangelndem Hintergrundwissen leider nicht weiterhelfen. Alles Gute für Dich. lg Lilo

NOTFALL - Oma…!

Hallo. Bin 12 & hatte gestern Abend mit meinem Bruder einen heftigen streit bin bei meiner Oma und bei meinem Opa & seit dem streit sagen die das wir machen sollen was wir sollen und wenn wir denn fragen zum Beispiel darf ich …… dann sagen die nur "du machst doch eh was du willst" nur weil wir uns beim streit heftig beschimpft haben :-/ Meine Mutter ist nicht zu erreichen & mein Opa interessiert das nicht so. Ich bin 12 und mein Bruder 10 Jahre. Ich komme mir vor als wär ich ganz allein mit meinem Bruder im Haus Danke für Antworten liebe Grüße

...zur Frage

Heftigen Streit mit Freundin?

Hey Leute Meine Freundin ist seit 1 Monat oder so mit einer anderen die 3 Klassen unter uns ist gestritten und seit 1 Monat hatten wir keinen Streit mehr (liegt an der anderen Freundin) Gestern hatten wir einen heftigen Streit, Sie war eifersüchtig weil sie so gut wie nie in meiner story war sonder meine beste Freundin, sie wollte immer dass sie meine Bf is,sie hat behauptet ich wäre ihre,aber lügt man seine Bf an?eigentlich ja noch,sie ist einfach so eine Lügnerin😥genau dieser Verlauf war schon 100x und wir haben uns immer vertragen, aber dieses mal hab ich keine Lust mehr wegen ihr mein leben zu versauen,immer wenn ich mit ihr was gemacht hab,war ich gemein zu meinen Richtigen Bf sie hatte immer über sie gelästtert und wollte dass ich das auch mache,und sie wollte dass ich sie nicht mehr mag (also meine bf)😂 Das blöde ist 1. Wir sitzen nebeneinander, aber ich Sitze mich bald zu einer andern Freundin... 2.Wir haben die selben Freundinnen Sie versucht mich immer eifersüchtig zu machen, diese jüngere Freundin mag mich nicht besonders Ich mag irgendwie nicht in die Schule,habt ihr Tipps?😫das macht mich echt fertig... Danke im Voraus❤

...zur Frage

Wie soll ich zum Psychiater (m,14?

Ich bin erst 14 und habe oft psychische Symptome, die mich stark einschränken. Diese sind: Suizidgedanken, ab und zu Selbstverletzung (Ritzen), Antriebslosigkeit, Hoffnungslosigkeit, ich bin müde und mein Körper ist total schwer. Meine Mutter hat 3 mal versucht sich umzubringen, ich war 10,11,12 natürlich war es belastend.
Nur ein Freund weiß davon. Ich möchte es meinen Eltern nicht erzählen. Soll ich zum Psychiater gehen? Was wird er machen, bekomme ich Medikamente? Sehen meine Eltern das irgendwie?

...zur Frage

Einweisung der Freundin in Psychatrie?

Hallo.

Ich befinde mich derzeit in einer richtigen scheiß Lage..

Meine Freundin ist 17 Jahre, ich bin 21. Sie war vor 2-3 Jahren schonmal in einer Psychatrie. Damals ging es durch einen Schnitt an der Pulsader in die geschlossene.

Nun ist sie seit 1-2 Monaten wieder depressiv, hat teilweise richtig schlimme Anfälle.

Sagt und schreibt mir das sie nicht mehr will, manchmal schaut wie sie Suizid begehen kann, hofft jeden Abend das sie früh nicht mehr aufwacht. Wir hatten einen kleinen Streit, sie war total überfordert, hat sich sofort eingeschlossen. Es ist auch gerade keine Beziehung mehr weil sie auch sagt das sie das gerade nicht kann obwohl sie mich liebt. Sie ist mit allen überfordert.

Mich bin der einzige der davon weiß und sollte es auch nie jemanden sagen.

Nun will ich mit ihrer Schwester reden und ihr das sagen da ich keinen anderen Ausweg mehr sehe. Sie wird mich danach zwar ihr Leben lang hassen aber ich kann es mit meinen Gewissen nicht vereinbaren das sie sich vlt etwas antut.

Nun zwei Fragen.

Ist es richtig was ich tue?

Und wie würde oder könnte das mit einer (Zwangs)einweisung ablaufen?

Danke schonmal für eure Ratschläge.

...zur Frage

20, ausgelernt, depressiv und bei den Eltern wohnend..?

Hi Leute,

Ich bin einfach verzweifelt... Ich habe im September meine Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegerin fertig, wohne derzeit bei meinen Eltern. Zuhause ist der absolute Horror, ich bin unglaublich depressiv , es gibt nur noch Streit und zwar heftigen. Ab September gehe ich auf die Berufsoberschule, diese ist mit dem Auto ziemlich schwer zu erreichen, Staustrecke, keine Parkplätze, dazu kommt, dass ich nicht Mal weiß ob ich mir mein Auto zu dem Zeitpunkt noch finanzieren kann, da die Versicherung ziemlich teuer ist... Ich würde Bafög bekommen ca 400€ . Würde gerne noch einen Nebenjob annehmen, muss allerdings schauen ob ich die Schule so schaffe...ich muss unbedingt von Zuhause weg..meine Eltern machen mich depressiv.. fertig, ich halte es nicht mehr aus..eigentlich seit drei Jahren , aber es wird immer schlimmer.. mein Freund ist leider Student und hat somit auch fast kein geld. In der Stadt wo ich ab September anfange mit der BOS sind die mieten leider utopisch teuer.. was kann ich tun ?

...zur Frage

8 Jahre beziehung aus wegen Cannabis?

Hallo,

Zu meiner Person, ich bin 27 Jahre alt habe eine abgeschlossene Ausbildung, Wohnung, Auto. Nun ja jetzt zu mein Problem, seid dem ich 16 bin rauche ich so gut wie jeden tag Cannabis (1-2g). Seid 1 Monat hab ich mit meiner Freundin nur noch Ärger, sie will das ich aufhöre zu Rauchen... Sie meinte zu mir ich soll mal 1 Woche komplett aufhören und schauen wie es mir geht.. Kaum sind 2 Tage rum sitz ich wieder an der Bong. Nüchtern geht es mir einfach beschissen ich habe ganze zeit ein drang ein Kopf zu rauchen. Langsam merke ich selbst das ich extrem süchtig bin aber mir geht es ja Top wenn ich was Rauche, ich fühle mich intelligenter, motivierter & möchte gar nicht aufhören zu rauchen. Vor ca. 1 Woche wollte sie mich zu einer Therapie schicken worauf hin mir komplett die Sicherungen raus geflogen sind und ich sie eiskalt raus geschmissen habe.. Jetzt haben wir riesen Streit wegen dieser "niemand tuenden Pflanze", ich möchte einfach nicht aufhören zu Rauchen aber will sie auch nicht verlieren wir sind schon 8 Jahre zusammen, was soll ich den tun.. bin am verzweifeln ich hoffe ihr könnt mir Rat geben..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?