Weiß jmd. etwas über die Native Americans (Indianer) und deren Woll- und STeppdecken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

googeln:

Navaho blankets chilkat blankets

Star Quilts

Rainbow, horseblanket und Co wurden zwar für den Indianerhandel hergestellt, kamen aber aus Europa

mmm, wollte editieren -kam aber nicht an - also Capotes ist die korrekte Schreibweise - ansonsten einfach mal bei Google auf Englisch suchen - Native American Wooven Blankets z.b.

Du kannst ja auch mal erwähnen das die sogenannten Handelsdecken von der US-Armee als erste Biologische Waffe eingesetzt wurden - sie wurden mit Pocken infiziert und dann an verschiedene Stämme verschenkt ...

Aber ich denke mal eher es geht in Deinem Referat wohl um solche die die Indianer selbst webten - wie gesagt - die Navajo sind da berühmt für...

Soll es generell über Decken sein oder solche die sie selbst herstelleten ? Die bereits genannten Caopten sind große Mäntel, welche aus den von der Hudson´s Bay Company vertriebenen 5 Point Blankets hergestellt wurden. 5 Points hatten 5 schwarze Striche - das hieß ein Indianer zahlte 5 Biberfälle für eine solche Decke aus Schurwolle.

Diese gab es in verschiedenen Farben.

Ansonsten sind z.b. die Navajo für ihre selbst gewebten Decken bekannt.

Hoffe, ich konnte etwas helfen ;-)

LG

Was möchtest Du wissen?