Weiß jemand wo mann eine Fahrerkarte auslesen lassen kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

du kannst versuchen ihn mal auf Paragraph 21a Absatz Arbeitszeitgesetz hinzuweisen.

Da er die Daten Speichern muss kannst du ihn ja mal darauf hinweisen. Sollte er es nicht tun hilft ein netter Hinweis auf einen Anwalt:).

Die Frage ist ob sich das lohnt.

Gruß André

Schulz19711 29.06.2017, 17:15

200€ Brutto. Lohnen ist Relativ aber ich hab auch nichts zum Verschenken!

0
BodenseeUser 29.06.2017, 17:56

ja das ist richtig. Dann würde ich den Weg einschlagen. Bei uns haben das auch 2 Fahrer gemacht, sie wollten nur 5 Tage haben und letztendlich hat der Anwalt von den Kollegen 1 Jahr von der Firma gefordert. Ende vom Lied war das sie sämtliche Überstunden gefordert haben usw. Es ging dann vor Gericht und die Fahrer haben gewonnen. Denn sind wir mal ehrlich wenige Fahrer können die Arbeitszeiten und Ausgleichsfristen einhalten aufgrund der Dispo.

0

Ne ganz doofe Idee vielleicht, aber .. nen Versuch wert?

Die Polizei liest die ja auch aus.

Ruf doch mal auf einer lokalen Nr. Deiner PLZ an und frag, ob sie Dir einen Tipp geben können, wo Du das als Fahrer selber auslesen lassen kannst?

Falsch ich falsch liege.. sorry, war jetzt so ein Laien-Gedanke.

Schulz19711 29.06.2017, 16:13

Hallo, die Antwort hab ich von den Speditionen auch bekommen. Vor ort kann die Polizei das nicht, war eben da aber im Nachbarort ist der Verkehrsdienst. Ist jetzt aber nicht mehr da deshalb werde ich morgen da mal nachfragen. Ich informiere mich vorher noch beim Straßenverkehrsamt wo jetzt auch keiner mehr ist, morgen früh.

0

Was möchtest Du wissen?