Weiss jemand wo man Tigerbabys streicheln und halten kann und auch gleichzeitig andere exotische Tiere bestaunen kann und ein tolles Erlebnis erlebt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also wenn ich mir Fotos von deiner verlinkten Tour ansehe, ist das alles andere als Artgerecht, da werden Schimpansen süße Höschen angezogen, damit sie auf Fotos mit den Touris posieren, sowas finde ich regelrecht wiederlich. 

Achte bei den Fotos mal auf den Ausdruck der Tiere, man kann deutlich erkennen, das sie es "über sich ergehen lassen" 

https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g54359-d6478886-Reviews-Myrtle_Beach_Safari-Myrtle_Beach_South_Carolina.html#photos;geo=54359&detail=6478886&ff=185125963&albumViewMode=hero&albumid=101&baseMediaId=185125963&thumbnailMinWidth=50&cnt=30&offset=-1&filter=7

Außerdem weis niemand, ob die Tiere (insbesondere die Gefährlichen) insgeheim sediert werden, damit sie so ruhig bleiben. Außerdem: Was glaubst du passiert in solchen Parks mit dem Nachwuchs? Die brauchen schließlich immer neue süße Tierbabys, und was passiert mit den "zu alten" die wahrscheinlich von dem ganzen Gehabe verhaltensgestört sind? 

Fazit: Es gibt keinen Zoo oder ähnliches, wo Tiegerbabys artgerecht(für Zooverhältnisse) gehalten werden, und gleichzeitig gestreichelt werden können. 

Tiger Löwen und andere wilde Tiere gut beobachten kann man zb im Serengetipark Hodenhagen. Da fährt man mit dem Auto durch die Gehege. Streicheln oder halten bieten die meistens seriösen Veranstalter nicht an. Es bedeutet für die Tiere oft Stress wenn sie von Mensch zu Mensch gereicht werden weil jeder sie anfassen möchte. In Südafrika zb gibt es Farmen in denen man Löwen und Tiger streicheln und füttern kann. Sobald sie dafür zu alt sind kommen  sie auf Jagdfarmen in denen sie für Geld in umzäunten Arealen abgeschossen werden können. Man nennt das auch Gatterjagd. Dazu muss man noch nicht mal wirklich schießen können weil die Tiere an Menschen gewöhnt sind und darum nahe heran kommen. Das ist natürlich zu Recht sehr umstritten und in der Kritik selbst bei so manchem Berufsjäger . 

Versuch es in freier Wildbahn, alles andere ist eher als Gegensatz zur Tierliebe und artgerechter Haltung zu verstehen :-D

Ich hab in Südafrika Tigerbabys gestreichelt und in Australien Dingos :)

Jeder Zoo ist ein Tiergefängnis.
Sowas gibt es hoffentlich nirgendwo, das wäre alles Andere als artgerecht.

Grüße

Man kann nirgends Tigerbabys streicheln, das ist viel zu gefährlich. Schließlich sind auch Tigerbaby bereits Raubtiere und können kratzen und beißen.

Kommentar von TigerBaerchen00
06.06.2016, 13:26

Klappe halten wenn man nichts weiß ich selber habe in Südafrika welche gestreichelt man konnte ab 18 auch zu ausgewachsenen

0
Kommentar von lindt1612
06.06.2016, 17:06

Doch man darf Tiger streicheln...ist aber reine Tierquälerei

0

Wenn die Tiere möglichst artgerecht gehalten werden, dann verbietet es sich automatisch, sie zu streicheln. Tiger und andere Wildtiere sind nicht zum Kuscheln gemacht!

Wenn Du also irgendwo eine Gelegenheit findest, förderst Du automatisch die Tierquälerei. Willst Du das wirklich?


Was möchtest Du wissen?