Weiß jemand wo ich farbige transparente und selbstklebende blätter/filter bekomme für eine brille?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was soll das werden?

Erstens haben Brillengläser eine mehr oder weniger gewölbte, konvexe äußere Fläche, auf der eine plane Folie überhaupt nicht ohne Falten anzubringen ist.

Zweitens würde der Kleber eine evtl. Beschichtung der Gläser (Entspiegelung, Hartschicht, Lotoseffekt, Tönung) spätestens beim Ablösen beschädigen.

Und drittens sind die Abb.-Eigenschaften von Farbfolien so mies, dass damit jede optische Präzision hopps geht.

Hier gibts selbstklebende Polarisationsfolien. Aber mein Rat: Spar Dir das Geld

https://www.amazon.de/Polarisationsfolie-selbstklebend-linear-Polfilter-ST-38-20S/dp/B01A5PZ01I/ref=sr_1_4/259-1725684-0447454?ie=UTF8&qid=1498641089&sr=8-4&keywords=polarisationsfolie

c00kiekeks1 28.06.2017, 11:20

Es sollte für eine Sonnenbrille gedacht sein, aber ich glaub nicht dass der Kleber ein Problem wäre wenn es auf der Folie auch drauf wäre.. Beim letzten Punkt Stimme ich dir zu

0
c00kiekeks1 28.06.2017, 11:22

Was ich mir dabei gedacht hätte wäre, eine Seite mit einer grünen,... Und auf der anderen Seite mit einer anderen Farbe,

0

Geh zum Optiker - Klebefolien werden nicht die nötige optische Qualität haben.

Was möchtest Du wissen?