Weiß jemand wieviel Behindertenprozente man als Frau mit 51 bei Diagnose Brustkrebs bekommt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oftmals 100 %.... ABER befristet. 

Nach erfolgreicher Therapie und Wiedereingliederung in den Beruf wird der GbB neu festgesetzt und richtet sich nach dem Therapieerfolg.

Ich habe Patientinin ( Frauen unter 40 ) die nach 6 Jahren keinen GdB mehr bekamen. Die Rückfallquote bei Brustkrebs ist in den ersten 10 Jahren nicht unerheblich. Auch deshalb kann ich so Entscheidungen nur sehr schwer akzeptieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist doch sicherlich in einem Krankenhaus in Behandlung? Die haben alle einen medizinischen Dienst, die beraten dazu kostenlos und fachlich kompetent und helfen auch beim ausfüllen von Papieren dazu! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBarny
21.04.2016, 17:16

Ja das bin ich und werde Mittwoch vor der Chemo mal den Sozialen Dienst aufsuchen.Das Versorgungsamt bewilligt mir nur 30Prozent.Das finde ich nicht in Ordnung.

1

ich habe auch brustkrebs und habe 50 % bekommen,mir haben sie im kkh geholfen.aber der behandelnde arzt muß dann noch was ausfüllen.

wünsche dir viel erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brust erhaltene OP ohne Metastasen: 50 %

Brust erhaltend mit Metastasen: 80 %

Brust amputiert: 80 bis 100 % je nachdem, wie die Klassifizierung bzw der weitere Befund aussieht.

Der GdB ist befristet auf 5 Jahre, danach fällt er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?