Weiß jemand wie schnell Druckluft ist?

2 Antworten

Schnelligkeit? Variiert. Hast du ne 5m grosse leitung und ne 5mm grosse leitung und den selben kompressor wird am ende der leitung bei der 5mm leitung die luft logischerweise schneller rauskommen.

Ich gehe davon aus das alle hw komponenten wie Druckluftspeicher,kompresor,wartungseinheit,kühler und druckfolgeventil die selben bleiben also unter den selben bedingungen

kommt drauf an wo die raus kommt

Ich dachte an einen Kompressor.

0

Staub aus dem PC bekommen mit Druckluft? Kann was kaputt gehen?

Staub aus dem PC bekommen mit Druckluft? Kann was kaputt gehen ?

...zur Frage

Vor einigen Jahren wurden die Reifendruckkontrollsysteme für Neuwagen Pflicht. Ist dies die Ursache, weshalb an Tankstellen Geld für Druckluft verlangt wird?

...zur Frage

Wie so liefert der Kompressor nur kurzzeitig Druckluft

Ich habe hier einen ca. 4 Jahre alten Kompressor (gekauft bei Obi für ca. 120,- Euro)

Seit einiger Zeit liefert er nur noch für ca. 2 Sekunden Druckluft. Dann fällt der Druck stark ab und es kommt nur noch ein laues "Lüftchen". Wenn man den Hebel losläßt baut er in ca. 5 Sekunden wieder Druck auf und man hat wieder einen kurzen Druckluft-Stoß zur Verfügung.

Woran könnte das liegen? Würde sich eine Reparatur rentieren?

...zur Frage

Was passiert wenn ich ein Druckluft-Werkzeug mit zu wenig l/m aber passendem Druck betreibe?

In meinem Fall handelt es sich um einen Glätthammer, welcher ca. 200 l/m benötigt. Mein Kompressor kann aber leider nur ca. 115 l/m bei einem Druck von 8 bar liefern...

...zur Frage

Warum werden in Wohnhäusern keine Druckluftleitungen verlegt?

Hallo,

In fast jeder größeren Fabrik funktionieren die Maschinen mit Druckluft. Am Band zum Beispiel: die Schrauber, Tacker, Gebläse, Sägen usw... sogar Hebebühnen. Es gibt einen großen Druckluftspeicher und ein großes Leitungssystem und die Solaranlage versorgt den Kompressor.

Warum verlegt man nicht auch in Wohnhäusern Druckluftleitungen. Mann könnte entsprechende Maschinen damit betreiben. Quasi Alles was einen Motor hat und keine Hitze benötig.

Beispiel: Staubsauger, Rollanden, Deckenventilatoren, Brotschneidemaschinen, Mixer, Küchenmaschiene, Haarschneidegeräte, Uhrwerke, Spühlmaschine (Bei externer Warmwasserversorgung) usw. usw.

Druckluft lässt sich doch viel besser Speichern als Storm. Ausserdem könnte an diesen Geräten kaum was kaputt gehen.

Klar kann man keinen Fernseher oder Lampe damit betreiben, jedoch könnte man den Stromverbrauch extrem reduzieren.

Die Fabriken machen es, weil es viel billiger ist. Warum im privaten Bereich nicht?

Das wäre ein Komplett neuer Markt, weil es gibt keine Hersteller für Druckluft-Haushaltsgeräte. Möglich wäre auch ein städtischer Druckluftversorger mit Zähler.

Vieleicht hatte auch einfach noch keiner die Idee. (Oder nur jemand ohne Geld.... wie ich xD)

Also warum nicht?

...zur Frage

Welche Energieform hat man, wenn man Druckluft hat?

Ein Kompressor braucht ja Strom, also elektrische Energie, um ein Gas zu komprimieren. Da keine Energie verschwinden kann, muss sie ja jetzt im komprimierten Gas stecken. Nur wie und in welcher Energieform?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?