Weiss jemand wie man mit natürlichen Mitteln Pickel und Hautirritationen minimieren kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, mit einer Strategie:

bestimmte Nahrungsmittel vermeiden: http://www.smarticular.net/nahrungsmittel-die-pickel-verursachen/

die richtige Reinigung: http://www.smarticular.net/unterschaetztes-hausmittel-kernseife-9-erstaunliche-anwendungsbeispiele/ (---> Punkt 4)

die richtige Behandlung: http://www.smarticular.net/das-wundermittel-fuer-deine-haut-naturtrueber-bio-apfelessig/.

Im Suchfeld dort findest du noch mehr geniale Tricks.

Gegen einige 'Unfälle' hat immer eine Teebaumölmaske von Arya Lara geholfen: abends einen Tupfer auf die Stelle getan, morgens war er schon am Verschwinden.

Ich habe übrigens erst eine gute Haut bekommen, als ich konsequent alles Fleisch weggelassen habe, besonders Schwein. Höchstens Bio-Fleisch könnte noch gehen, in dem konventionellen sind zuviele unerwünschte Stoffe enthalten. Also lieber nur ein kleines Stück kaufen, um den höheren Preis aufzufangen, aber dann mit gutem Gewissen und mit Genuss essen!

Viel Erfolg!

Mittlerweile gibt es auch Naturkosmetik gegen Pickel. Einfach mal googeln. Auch wenn es vielleicht teurer ist - besser als die chemischen Keulen auf alle Fälle.

Wenn Du Teebaumöl nimmst, auf alle Fälle verdünnen wegen der Allergiegefahr.

Wichtig ist auch eine konsequente Hautpflegeroutine mit Mitteln die Deine Haut nicht austrocknen.

Auf Milch verzichten wurde ja schon gesagt.

ja, Milch/Produkte und fettige Mahlzeiten meiden

Mit der richtigen Ernährung. Schau dir mal paar Videos von dem Youtuber Sinan Alkis an. Er hatte starke Akne und hat sie nur mit einer Ernährungsumstellung besiegt. Bestimmt wird es auch dir helfen! :-) 

P.S: Ich bin so meine Pickel auch losgeworden :-)

Alles unnatürliche sprich rasieren weglassen! Wenn solltest du nur stutzen!

Kuhdung auftragen

Was möchtest Du wissen?