Weiß jemand wie man hier eine Gleichung aufstellen könnte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn tatsächlich nur nach der Durchschnittsgeschwindigkeit insgesamt gefragt wird, dann sind die Angaben für die Zeiträume völlig irrelevant. Er braucht für 72 km 5 h - also ist seine Durchschnittsgeschwindigkeit insgesamt auch 

72 km / 5h = 14,4 km/h. 

Wenn dagegen auch nach den einzelnen Durchschnittsgeschwindigkeiten für die beiden Zeiten (erste 2, letzte 3 Stunden) gefragt wird, brauchst du den von den anderen gezeigten Weg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes musst Du dir die Variablen suchen , also wir haben s=72km und t=5h , dann zeichne am besten ein Koordinatensystem und zeichne die Steigung . Daraus dann selbst die Gleichung bilden ... :-) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 * a + 3 * (a - 6) = 72

5 * a = 90

a = 18

18 km / h für die ersten 2 Stunden und 12 km / h für die letzten 3 Stunden.

(2 / 5) * 18 + (3 / 5) * 12 = 14,4 km / h

Durchschnittsgeschwindigkeit 14,4 km / h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FataMorgana2010
23.11.2015, 00:12

Wenn ich für 72 km insgesamt 5 h brauche, dann ist es völlig egal, wie schnell ich wann fahre - dann ist die Durchschnittsgeschwindigkeit natürlich insgesamt 

72 km / 5h = 14,4 km/h. 

1

Also meine Idee :
5 Stunden teilen wir auf in einmal 2 Stunden und einmal 3 Stunden.
Mit v1 wird 2 Stunden gefahren und mit v2 3 Stunden. Insgesamt 72 fährt man in 5 Stunden.
Heißt 2*v1+ 3*v2 = 72

Und wir wissen v2 ist um 6 kleiner als v1
v2+6=v1
So jetzt einsetzen und gucken
2*(v2+6) + 3*v2= 72
2*v2 + 12 + 3*v2= 72
5*v2= 60
v2= 12 und somit v1=20
12+12+12+20+20= 72: 5= 14,4 im Durchschnitt
Also alles in km/h natürlich außer die 72

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreshD7
22.11.2015, 22:45

äh v1 ist natürlich 18, sorry

0

Was möchtest Du wissen?