Weiss jemand wie man hier die Nullstellen berechnet?

2 Antworten

Quadratische Gleichungen kannst du einfach per pq-Formel lösen. Vergiss nicht, vorher die Gleichung durch - 5/v^2 zu teilen!

Ja nur dass ich das gerade irgendwie nicht hinkriege, wie kann ich denn 1/2x durch das da teilen? :( Ich hasse mathe lk

0
@tantrumj

Division durch einen Bruch ist Multiplikation mit dem Kehrbruch.

1/2 /(- 5/v^2)=1/2 * (-v^2/5)

0

Aber da ist ja doch noch das x 😂

0
@tantrumj

1/2 x / (- 5/v^2)=1/2 x * (-v^2/5)=1/2 * (-v^2/5) x

0

Oki dankee

0

Du dividierst die Gleichung durch (- 5/v^2)  (durch einen Bruch wird dividiert, indem man mit dem Kehrwehrt multipliziert, kennst Du doch aus der 7.Klasse) und dann wendest Du die p-q-Formel an


Was möchtest Du wissen?