Weiß jemand wie man eine PostgreSQL Datenbank erstellt die auf Onedrive abgelegt wird?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe dazu leider nichts innerhalb 5 Minuten auf Google gefunden -> das bestätigt meine Vermutung, dass das ja gar keinen Sinn macht. Eine Datenbank braucht Performance und Sicherheiten, die eine OneDrive Verbindung wohl nicht zustande bringt. Es gibt diverse Anleitungen, wie man ein Datenbank-Backup auf OneDrive ablegen kann. Aber das sind "Hintergrundprozesse", die nicht die Performance eines Live-Zugriffes benötigen, daher funktioniert so was einigermassen vernünftig.

Vielleicht wirst du ja noch fündig, aber das wird dann wohl ein "Murks" sein und ich würde mich nicht auf einen Murks einlassen :-)

Was möchtest Du wissen?