Weiß jemand wie man eine Bewerbung bzw. Lebenslauf für einen Ferienjob schreibt und was alles darein gehört?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein tabellarischer Lebenslauf sollte genügen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Edeka gleich bei dir um die Ecke ist, könntest du auch persönlich rüber gehen und nachfragen, ob die jemanden suchen, ob du überhaupt ne Bewerbung schreiben mußt (vielleicht reicht da auch ein Gespräch mit dem Filialleiter) und was die gerne alles in der Bewerbung hätten.

Ansonsten, ein tabelarischer Lebenslauf ist eigentlich immer das Beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh erstmal hin und frag ob die überhaupt sooooo kurzfristig noch suchen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DentistBurger
05.07.2016, 19:24

Nope , nicht nötig . Ich habe den Platz so gut wie sicher wenn ich ne vernünftige bewerbung abgebe

0

Meistens reicht ein tabellarischer Lebenslauf (das ist die "Steckbriefvariante") vollkommen aus. Da du erst 17 bist, muss dieser auch nicht sehr lang sein. 

Lebenslauf

200X - 200X Besuch Grundschule Musterstadt

20XX- 20XX Besuch Realschule/Gymnasium, etc Musterstadt

Noch ein paar Randdaten dazu und schwups, fertig :-)


Die Bewerbung muss wahrscheinlich auch nicht sehr ausgeschmückt sein, da es sich ja "nur" um einen Ferienjob handelt. Ansonsten geh doch mal vorbei und erkundige dich beim Filialleiter.


Viel Spaß und Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DentistBurger
05.07.2016, 19:30

Wahrscheinlich mache ich es sogar länger . Danke :)

0

Wenn Du noch Schüler bist, hast Du noch gar keinen "Lebenslauf". Mach ein nettes Anschreiben mit Deinen Personaldaten drauf und gib den direkt in der Filiale ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?