weiß jemand wie man die frequenz einer sinusfunktion bzw. einer kosinusfunktion ablesen kann ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frequenz ist f=1/T hier ist T die Zeit für eine volle Schwingung

1 Sekunde /T ergibt die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde

f(x)= a *sin(w * t) ergibt w *t=2 *pi hier ist 2 *pi eine volle Schwingung (Winkel in Radiant 2 *pi=1 Vollkreis)

also ist T=2 *pi/w hier ist w die Winkelgeschwindigkeit in rad/sekunde

f=1/T=w /( 2 *pi) die Einheit der Frequenz ist Hz (Hertz)

HINWEIS : f= 1 Sekunde/ T Sekunde also eigentlich keine Einheit.Als Einheit hängt man aber "Hz" dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, für die Frequenz/Periode einer Funktion der Bauart a*sin(b*x+c) muss man 2*Pi. durch deb Wert von b teilen. Dies gitl ebenso für einen Ausdruck mit cos( ) 

Bsp.  2*sin(0.5 * x + 1) besitzt die Periode p = (2 * Pi ) / 0.5 = 4 * Pi

In diesem Rhytmus p wiederholt sich dann der Graph der Funktion periodisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?