Weiß jemand, wie man bei Excel (2010) die Differenz einzelner Werte in EINER Zelle berechnet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also deine Tabelle hat 2 Zeilen und 400 Spalten.
Und in der dritten Zeile willst du pro Spalte den Wert aus der 2. Zeile minus Wert aus der 1. Zeile berechnen?
Habe ich das richtig verstanden?

Dann schreibst du in die erste Zelle der dritten Zeile, also in A3 die Formel: =A2-A1
Und dann kopierst du in einem Schritt Zelle A3 nach rechts bis ans Ende der Tabelle, also bis nach A400
Fertig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
07.05.2016, 22:38

Sorry nicht A400 sondern die Zelle in der 3. Zeile und 400. Spalte.
(Ist halt etwas ungewöhnlich, dass deine Tabelle über 400 Spalten geht ;-)

1

wenn die zwei Zeilen x und y darstellen (und das vermutlich in A1 und A2 auch drinsteht), dann in delta x in C3: +C1-B1 (xl macht da draus =C1-B1 oder =+..)

und delta y in  in C4: +C2-B2

beide Formeln markieren und nach Am Ausfüllkästchen rechts kopieren bis zum Ende der Einträge.

Sollte Deine Tabelle aber 400 Zeilen haben und 2 Spalten (nächstes mal bei der Beschreibung genau drauf achten!!!), dann

in C3: +A3-A2

und in D3: +B3-B2

beide Formeln nach unten kopieren bis Zeile 400

Und abschließend solltest Du Dir nicht immer wieder vorsagen wie unbegabt Du am Computer bist, sonst wird das nämlich zur self fulfilling prophecy!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nun nicht der Excel-Profi, aber in einer Zelle kann nur ein Wert stehen, oder sollte zumindest.
Das nennt sich dann "Defensive Programmierung".

Aber so oder so sollte man sich schon klar ausdrücken:
"zweier übereinander liegender Zeilen einer Zelle" ist einfach nciht zu verstehen, denn in einer Zeile steht definitionsgemäß nichts ""übereinander".

Und wenn du 400 Spalten hast, und weniger Zeilen, solltest du das ganze vielleicht mal um 90° drehen. Das ist dann übersichtlicher.

Und da meine Kritik häufiger mal als wenig konstruktiv empfunden wird, mach doch mal einen Screenshot und beschreibe, was du wie berechnen willst. So verstehe ich zumindest deine Frage nciht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FloTheBrain
08.05.2016, 10:38

Vielleicht ist eine mehrzeilige Zelle gemeint? Mehrere Werte in einer Zelle dürften aber nicht im Sinne des Erfinders gewesen sein...

0

Stehen bei dir mehrere Werte in einer Zelle?

Das geht so nicht. Eine Zahl pro Zelle. Keine mehrzeiligen Zellen benutzen.

Vielleicht wurde aber auch nur ein Rahmen um mehrere Zellen gelegt, dass es vielleicht nur den Eindruck erweckt, da stünden mehrere Werte in einer Zelle?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also sagen wir du hast in A1-A10 deine Werte.

dann gehst du in B2 und schreibst da rein "=A1-A2" (ohne die ""). dann kanst du das feld B2 makieren und an der unteren rechten ecke packen und runter ziehen, dann steht in B3 automatisch "=A2-A3" usw. angezeigt werden dir dann in der B-Spalte alle Differenzen aus der A-Spalte

das ist doch das, was du willst oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schlage vor: In die nächste freie Spalte nach der 400sten gehen. Dort eine Differenz eingeben: = a1-a2

Dann braucht bloß noch diese Anweisung nach unten und nach rechts kopiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?