Weiß jemand wie ich handeln soll?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Man kann die Frage nicht so einfach beantworten, weil noch eine Menge an Informationen fehlen. Die Erteilung einer Beschäftigungserlaubnis ist in der Beschäftigungsverfahrensordnung geregelt. Genauer gesagt in den §§ 10 und 11. Im § 11 sind die Versagungsgründe genannt. § 10 sagt, dass man nach einem Jahr mit Zustimmung der Arbeitsagentur die Erlaubnis bekommen kann. Nach vier Jahren auch ohne Zustimmung der Arbeitsagentur. Die Betonung liegt aber auf kann. Es kommt z.B. darauf an warum deine Mutter Staatenlos ist. Wenn sie Staatenlos ist, weil sie die Mitarbeit verweigert z. B. durch Unterschlagung von Papieren (Geburtsurkunde, Registerauszüge usw. ) kann die Beschäftigungserlaubnis versagt werden. Nach welcher Rechtsgrundlage hat deine Mutter die Duldung? Es wurde im Aufenthaltsgesetz grundsätzlich der § 25 Abs. 5 geschaffen damit es keine Kettenduldung mehr gibt. Aber auch das ist an Bedingungen gekoppelt. Da deine Mutter wahrscheinlich Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz bekommt muss sie daran denken, dass sie das Einkommen dem Leistungssachbearbeiter meldet. Ich hoffe ich konnte dir mit der Antwort ein wenig helfen.

Schau mal dort nach....unter Altfallreglung. und such dir hilfe bei pro asyl. oder einen guten anwalt in sachen ausländerrecht. und wenn deine mutter mehr als acht jahre hier lebt und gut Deutsch spricht und schreibt kann sie erstmal eine aufenthaltserlaubnis beantragen und dann arbeitfinden und dann die deutsche staatsbürgeschaft beantragen auch als staatenlose. Haben ganz viele staatenlose gemacht. http://www.fluechtlingsrat-berlin.de/bleiberecht.php

Nehmt einen anderen Sachbearbeiter, der müsste wissen das man wenn man mindestens 8j in Deutschland lebt eine Staatsbürgerschaft beantragen kann viell kann euch auch ein Anwalt helfen , wenn ihr kein Geld für Anwalt habt gibt es Hilfe das erklärt er euch dann

Darf eine schwangere Frau einfach so abgeschoben werden?

Hallo Guten Tag, und zwar sind wir seit dem 11.2016 standesamtlich verheiratet. Ich besitze einen unbefristeten aufenthaltstitel (Niederlassungserlaubnis) seit 2013, und meine frau ist seit 4 Jahren in Deutschland und ist in der 4 monat schwanger und besitzt nur eine duldung, Dürfen die einfach so meine frau in den kosovo abschieben ?

...zur Frage

Habe ich mit einem Ausweisersatz die gleichen Rechte wie mit einer Aufenthaltserlaubnis*?

Hallo ,

Ich habe eine Bescheinigung von der Ausländerbehörde bekommen, dass ich nach Volage meines negerianischen Reisepasses einen Aufenthaltstitel nach dem §25a (1) aufenthg. bekomme.

Bis ich jedoch meinen nigerianischen Reisepass vorlegen kann, wird es noch einige Zeit dauern. Aus diesem Grund hat die Ausländerbehörde mir mitgeteilt, dass ich vorübegehened einen Ausweißersatz erhalten werde, bis ich meinen Reisepass vorlegen kann (momentan habe ich eine Duldung).

Meine Frage ist jetzt, ob dieser Ausweisersartz gleichzusetzen ist mit der Aufenthaltserlaubnis (nach §25a aufenthg.) oder gleichzusetzen ist mit einer Duldung.

Ich frage, weil ich umziehen möchte und es mir mit einer Duldung darf ich das nicht. Mit einer Aufenthalsterlaubnis dürfte ich dies jedoch.

Danke im Voraus

...zur Frage

Duldung Aufenthaltserlaubnis Verheiratet?

Guten Abend. Folgendes: Ich (habe eine Niederlassungerlaubnis) habe meine Mann im Mai 2016 standesamtlich geheiratet. Er war zu dem Zeitpunkt Asylbewerber. Wir haben nach der Heirat sofort unsere Dokumente zur Ausländerbehörde gebracht, damit er eine Aufenthaltserlaubnis kriegt. Nach 2 1/2 Monaten kam dann ein Brief, dass ihm erstmal keine Aufenthaltserlaubnis erteilt werden kann, solange das Asylverfahrern noch nicht beendet ist. Im Dezember 2016 wurde dann sein Asylverfahren beendet (abgelehnt) und wir haben dananch noch eine Antrag zur Aufenthaltserlaubnis gestellt. Mein Mann hat dann eine Duldung bekommen und wir warten jetzt seit fast 3 Monaten auf eine Entscheidung/ einen Brief der Ausländerbehörde. Bis jetzt kam nichts an.

Ps. Wir arbeiten beide, er macht seinen Kurs und wir leben in einer Wohnung.

Was soll das jetzt bedeuten? Kriegt er seinen Aufenthaltstitel?

Danke und schönen abend noch!

...zur Frage

Muss mein Mann Ausreisen um ein Visum zu beantragen?

Hallo,ich habe im August 2014 geheiratet,mein Mann ist Türke und hatte zu dem Zeitpunkt der Eheschließung ein laufendes Asylverfahren. Nun wurde der Asylantrag abgelehnt . Gestern waren wir bei der Ausländerbehörde und er hat eine Duldung für ein halbes Jahr bekommen und uns wurde gesagt das wenn er eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis will muss er freiwillig Ausreisen und in der Türkei ein Visum beantragen zur Familien zusammenführung ......ist das richtig? oder gibt es ein anderen Weg? Vielleicht kennt sich da einer aus und kann mir weiter helfen.

...zur Frage

stimmt es, dass die afd ausländer abschieben will?

weil ich und meine schwester haben einen deutschen pass, aber meine mutter und mein bruder haben einen vietnamesischen pass. meine mutter war auch einmal unberechtigt im gefängnis und als sich herausstellte, dass sie unschuldig war, durfte sie wieder raus, aber sie bekommt trotzdem keinen deutschen pass. jetzt habe ich angst, dass meine mutter abgeschoben wird, obwohl sie schon fast 14 jahre hier lebt.

...zur Frage

Ich wollte arbeiten ,aber der Arbeitgeber hat mir gesagt,dass ich mit diesem Arbeiterlaubnis nur während des Sprachkurses arbeiten darf ?

In meinem Aufenthalterlaubnis steht : " Aufenthalt für einem studiumvorberitenden Sprachkurs . Berechtigt zur Ausübung einer Beschäftigung während der Ferien , die insgesamt 120 ganze Tage oder 240 halbe Tage im Jahr nicht überschreitet ." Aber ich besuche nicht mehr den Sprachkurs und warte auf die Ergebnisse der Sprachprüfungen (DSH+DAF+Telc C1 Hochschule ),die ich gemacht habe ,deswegen hat der Arbeitgeber mir gesagt ,dass ich nicht derzeit arbeiten kann . Ich habe keine Idee ,ob das richtig ist . Falls es richtig ist ,was ich machen soll , um zu arbeiten ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?