Weiß jemand, wie ich einen DNA Test für Hund mache?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die DNA geht doch auch mit Haaren. Ich denke,mit der Bürste sollst Du den Hund bürsten.Alles in den Umschlag packen und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liaya
15.11.2016, 15:03

Ich wüsste auch nicht, wie sie damit Speichel sammeln könnte. xD

1
Kommentar von FrauFanta
15.11.2016, 15:06

Auf den Umschlag steht Speichelprobe. Es ist so eine Minibürste ( so wie ein Zahnzwischenraum Bürstchen mit langen Stil) ich hab jetzt beides gemacht. Speichel auf die Bürste und Haare angeschnitten und dazu gelegt.

0
Kommentar von FrauFanta
15.11.2016, 15:17

Keine Ahnung. Mir kam das so komisch vor, dass ich die Bürste einfach so in den Umschlag tun sollte. Aber es war nichts anderes dabei 😂keine Ahnung vielleicht sind die Amies ja spezieller 😊

1

Frau Fanta,

wenn Du einen DNA-Test von einem Hund machen möchtest, dann kannst Du entweder Haare abnehmen und etwas Blut in einem kleinen Behälter tun und das dann zu einem DNA-Labor versenden.

In 2-3 Wochen wirst Du vom Labor Bescheid bekommen, was mit Deinem Hund los ist.

Alles Gute für Deinen Hund.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?