Weiß jemand, wie ich die T-Online-Navigationshilfe WIRKLICH ausgeschaltet bekomme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich kannst du das auch tun, indem du den DNS-Server abänderst und nicht den der Telekom verwendest. Dies kannst du am Router einstellen, so musst du keine Einstellungen auf jedem Endgerät einstellen und diese ggf. in anderen Netzwerken wieder entfernen.

http://praxistipps.chip.de/speedport-dns-server-aendern-so-gehts_51288

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spielwiesen 11.10.2017, 16:50

Danke - da ist ja noch Hoffnung!  Ich benutze aber schon die Fritzbox 7430 - hast du dafür auch einen Tipp? Ich hatte auch schon den Verdacht, dass ich bei dem Router-Sturmschaden letzte Woche irgendein Knöpfchen zuviel gedrückt haben könnte...?

0
SYSCrashTV 11.10.2017, 18:18
@Spielwiesen

An einem Knopfdruck kann das nicht liegen, da du damit bestenfalls das WLAN ein- oder ausschalten kannst.

In der FRITZ!Box kannst du das über die Verwaltungsseite http://fritz.box einstellen. Das Passwort steht (sofern nicht selbst abgeändert) auf dem Aufkleber am Router, ein entsprechender Hinweis sollte auch unter dem Passwort-Feld stehen.

Hier dann erstmal unter dem Menü auf Ansicht: Standard klicken, damit die Ansicht auf "Erweitert" gestellt ist und alle Optionen sichtbar sind.

Nun auf Internet > Zugangsdaten > DNS-Server. Hier kannst du dann einen eigenen DNS-Server eintragen, beispielsweise den von Google (8.8.8.8 sowie 8.8.4.4) oder auch OpenDNS (208.67.222.222 sowie 208.67.220.220)

0

Hallo Spielwiesen,

geh bitte einmal den Weg über diesen Link: https://kundencenter.telekom.de/kundencenter/kundendaten/navigationshilfe/index.html

Wichtig ist, dass dass dann eine Neueinwahl in das Internet erfolgt. Den Weg kennst du ja bereits, nimm bitte den Router dafür einige Minuten vom Strom.

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spielwiesen 10.10.2017, 14:51

Danke, das versuche ich dann eben nochmal. Ist es (bei Opera) wichtig, Cookies zu löschen oder den ganzen Verlauf?

Wie kann denn diese Navigationshilfe von selbst sich wieder zwischenschalten (was ja vorher nicht der Fall war), obwohl ich sie per Klick ausgeschaltet habe? Insofern, als das möglich zu sein scheint, wäre es dann vom Verhalten her eine Schadsoftware, richtig?

0
Telekomhilft 12.10.2017, 07:52
@Spielwiesen

Nein, das Löschen von Cookies oder dem Verlauf ist nicht zwingend notwendig, kann aber natürlich nie schaden. ;)

Nur bei Firefox ist bisher aufgefallen, dass die Navigationshilfe trotz längerer Wartezeit mit ausgeschaltetem Router weiter angeboten wird.

Dann können folgende Einstellungen helfen:

• Gib im Firefox in die Adresszeile about:config ein und bestätige mit der Eingabetaste.

• Such den Eintrag browser.search.defaultenginename 

• Klick die Einstellung doppelt an und trag eine andere Suchmaschine ein

•  Verwende dabei einen der Namen aus der Suchmaschinenauswahl, z.B. Google, oder lasse das Feld leer.

Viele Grüße 

Jutta T. von Telekom hilft

0

Was möchtest Du wissen?