Weiß jemand, wie dieses Brautmoden-Model heißt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiß zwar nicht, wie sie heißt, aber ich glaub ich kann dir trotzdem ein bisschen helfen.

Nämlich: Du musst nicht das Model fragen wegen Erlaubnis, denn das Recht an dem Bild bei Werbung ist überhaupt nicht beim Model, sondern beim Kunden. Wenn es also zur Kollektion von Jim Hjelm gehört, dann kann nur Jim Hjelm die Erlaubnis geben. Ansonsten müsstest du heraus finden, für wen das Bild für die Werbung gemacht wurde. Der Name des Models bringt dir nichts.

Dass du es für deinen Zweck erlaubt bekommst, glaub ich aber nicht, denn es ist ja ein kommerzieller Zweck für dich und der Kunde dem das Bild gehört hat bezahlt dafür. Also ohne Geld bekommst du die Erlaubnis zur Verwendung wahrschl nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?