weiß jemand wie der cmd war um auf linux anzuzeigen welche distro man hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo

weiß jemand wie der cmd war um auf linux anzuzeigen welche distro man hat?

Das Kommando lautet:

cat /etc/issue

bzw.

cat /etc/issue.net

Linuxhase

lsb_release -a

Muss nicht unbedingt installiert sein. Bin mir gerade auch nicht sicher, obs überall unterstützt wird. Ist aber das, was ich immer verwende - was bist jetzt eigentlich immer gut geklappt hat :).

Gruß

Tuxgamer

Das ist ein feiner deutsch.

Der Kommando gab es nicht. Einige nutzen die Datei /etc/isue , um dort etwas hinein zu schreiben. Da es aber jeder andern kann, ist das nicht zuverlässig.

Keiner der beiden in den anderen Antworten geschreibenen Befehlen sagt mir, dass ich eine Arch-Linux-Distribution habe. Ist auch gar nicht als Befehlt vorgesehen, denn es ist der Linux-Kernel entscheidend.

[root@germany etc]# cat /etc/issue
Arch Linux \r (\l)

[root@germany etc]# uname -a
Linux germany 4.8.13-1-ARCH #1 SMP PREEMPT Fri Dec 9 07:24:34 CET 2016 x86_64 GNU/Linux

vielleicht hilft auch "uname -a" weiter.

Bei einigen Installationen steht zu den Kernel-Informationen noch was zur Distribution.

Was möchtest Du wissen?